Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Goatblood - Adoration of Blasphemy and War

Review von grid vom 13.05.2015 (2650 mal gelesen)
Goatblood - Adoration of Blasphemy and War Mal wieder nix für die Mimöschen unter euch. Titel wie 'Sado Liquidator', 'Animal Anal Acrobatic' oder 'Bombing Blood' sind so grob wie deutlich in ihrer Aussage und schlagen mit räudig-hässlichem 90er-Sound zu und schwarzmetallische Feingeistsnobs, und erst recht die Baumknuddler, in die Flucht. GOATBLOOD machen kriegerischen Black/Death Metal! Basta!!! Da gibt es keine plänkelnde Spielerei, sondern Sturmangriff von Anfang bis Ende. Lange Ergüsse waren von Beginn an nicht die Sache von GOATBLOOD und an diesem Kurs halten sie auch auf ihrem ersten Vollalbum "Adoration Of Blasphemy And War" fest, wenn sie mit fünfzehn verknappten Songs gerade mal die Halbstundenmarke nehmen.

Das Duo aus Kleve kloppt sich durch absolut derben oldschoolig-rauschigen Black/Death Metal mit hyperauthentischer 90er Atmosphäre, der die Freunde des guten Geschmacks auf der Stelle sabbern lässt. Allerdings ist Klangauthentizität nur der halbe Weg über's Schlachtfeld zur Hölle. GOATBLOOD haben (noch) nicht das Profil jedes ihrer im Schnitt (plus/minus) hundertundzwanzig Sekunden langen Lieder so geschärft, dass diese auf Anhieb einschlagen. Ihre besten Treffer gelingen ihnen mit 'Deluge In Heaven' oder in 'Human Waste Disposal', weil hier ein paar Tempovariationen aufhorchen lassen, während ich die anderen Songs unter Streifschuss verbuche. Sie treffen, tun weh, reißen aber keine tiefen Wunden.

Fazit: GOATBLOOD beherrschen ihr Handwerk und wissen, was sie wollen. Ich fänd's klasse, wenn sie jetzt am Songwriting feilen würden, damit die nächste Scheibe dann ein richtig fieses Geschoss wird.

Anspieltipps: 'Deluge In Heaven', 'Human Waste Disposal', 'Op Vulva'.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Appearance Of The Goatlord
02. Sado Liquidator
03. Animal Anal Acrobatic
04. Arkoholocausted
05. Eve Pisses On Adam
06. Deluge In Heaven
07. Bombing Blood
08. Necromorph Application Point
09. Human Waste Disposal
10. Trident Worship
11. OP Vulva
12. Ascension To The South
13. Fisting Mary. Amen.
14. Trumpets Of Baphomet
15. La Chisea Della Capra
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 31:06 Minuten
VÖ: 01.05.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.05.2015 Adoration of Blasphemy and War(7.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Even Flow - Mediterraneo

Schaut mal!