Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Area 53 Festival 2022

Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Antiversum - Total Vacuum

Review von grid vom 13.05.2015 (2770 mal gelesen)
Antiversum - Total Vacuum Die Schweizer Newcomer ANTIVERSUM träufeln uns eine gallig-böse und sehr harzige Melange aus Death/Doom/Black Metal in die Ohren, die die heimische Stube sofort ins freudlose Licht einer Modergrube tunkt. Sehr hässlich, sehr schauerlich, höchst authentisch und insgesamt sehr gelungen. ANTIVERSUM setzen auf sich langsam voranquälende Riffs, ein dickes Quantum morbider Stimmung, grabkammertiefes Todesknurren und halten auch ein paar heftige Stiefeltritte in die Magengrube bereit. Nekro-Ästhetiker vor und reingehört.

Fazit: Hier kraucht das Grauen in die Knochen.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Finis Aeternitum
02. Vetus Angelus
03. Total Vacuum
04. Adventus Finis
Band Website: www.facebook.com/antiversum
Medium: CD
Spieldauer: 25 Minuten
VÖ: 20.04.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.05.2015 Total Vacuum(7.0/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!