Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Infesting Swarm - Desolation Road

Review von grid vom 07.05.2015 (3116 mal gelesen)
Infesting Swarm - Desolation Road Im Jahr 2007 gründete Tobias INFESTING SWARM, um seine musikalischen Ideen umzusetzen und hatte bald willige Freunde um sich geschart, um einen Mix aus Death und Black Metal in Songs zu fassen, die auf dem selbstbetitelten Demo 2011 veröffentlicht wurden. Schnell wurde der stilistische Horizont erweitert und als sich nach einigen Wechseln das Personalgefüge mit Tobias (Gitarre), Jonathan (Schlagzeug), Phil (Lead Gitarre), Dominik (Bass) und Tim (Gesang) gefestigt hatte, stand dem Einspielen des ersten Vollalbums "Desolation Road" nichts mehr im Weg.

Nach eineinhalb Minuten Intro legen die Jungs aus Nordrhein-Westfalen los. Es regiert postmelodisches Schwarzmetall der depressiven Sorte, mit ultraschweren Epik ('Desolation'), aufwühlenden Blasts und Niederknie-Riffs ('Der Lauf Der Zeit'). Deathgrowls gehen fließend in rauen Schwarzmetallgesang oder Schreie über und die verzerrte Stimme zu Beginn von 'Desolation Road' leitet die letzte Etappe dieses Trips durch die Trostlosigkeit ein. Bemerkenswert ist auch, dass INFESTING SWARM für ihre ruhigen Momente nicht auf die Akustikgitarre zurückgreifen, sondern es der verwaisten, wie im leeren Raum ausgesetzten, Stromgitarre überlassen, die Resignation zuzuspitzen. Einzelne Songs herauszuheben fällt schwer, da es in jedem der überlangen Stücke reichlich Höhepunkte gibt, die die mit Seelenqual geschwängerte Atmosphäre zu einem Fest für empathische Gemüter machen.

Anspieltipps: alles!

Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01. Dead Transmission
02. Ending
03. Desperation
04. Year Of No Light
05. Abandoned Life
06. Der Lauf Der Zeit
07. Horizon On Fire
08. Desolation Road
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 58 Minuten
VÖ: 30.03.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.05.2015 Desolation Road(9.0/10) von grid

Interviews

17.05.2015 von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!