Banner, 300 x 250, mit Claim


Dope Stars Inc. - TeraPunk

Review von Mandragora vom 12.04.2015 (3314 mal gelesen)
Dope Stars Inc. - TeraPunk DOPE STARS INC. melden sich nach nunmehr vier Jahren Pause mit ihrem Langspieler "TeraPunk" zurück. Das Ensemble um Victor Love bietet dabei die gewohnte Melange aus Industrial, Cyberpunk, Elektro, Metal und Rock und bringt damit eine gewisse Portion Abwechslung in die Scheibe ein.

Eine gewisse Portion Abwechslung - ja; aber leider nicht konsequent und überzeugend durchgesetzt oder durchgezogen. Ja, es wird gerockt, ja es wird ordentlich auf Punk gesetzt und alles synthetisch umgesetzt, aber an Eingängigkeit fehlt es leider. Zudem sind die teilweise an Candyland erinnernden poppigen Einspielungen etwas zu viel für mich und ziehen die Songs bisweilen auf eine eher unschöne Schiene. Das Album ist sehr konsequent in seiner Umsetzung und das erstickt so gut wie jede Differenzierung zwischen den Songs. Wären keine Pausen zwischen den Songs, könnte man oftmals meinen, der Song ginge ewig und das obwohl bei genauer Betrachtung der Songs - oder wenn man sich die Songs gezielt anhört - durchaus unterschiedliche Elemente in den Vordergrund gehoben werden. Hört man die Scheibe ein paar Mal hintereinander und beschäftigt sich dazu noch mit anderen Dingen, wird das gesamte Album schnell zu einem Brei. Dazu kommt eine recht hektische Grundstimmung - treibende Beats sind ja gut, aber ab und an etwas abbremsen kann nicht schaden. "Do It Yourself" klingt am Ende dann verstörend nach einem wenig überzeugenden GREEN DAY-Abklatsch und man muss sich fragen: War des geplant?

Insgesamt lässt sich festhalten, dass hier etwas mehr Kontrast nicht schaden würde. Ein wirklicher Ohrwurm ist nicht dabei, die Qualitäten der einzelnen Songs verpuffen vielmehr in der Gemengelage des gesamten Albums. Aber wie immer gilt: Geschmäcker sind verschieden und - für Interessenten besonders relevant - das Album ist als Download kostenfrei u. a. auf der Homepage der Band verfügbar, so dass hier niemand die Katze im Sack kaufen muss und jeder selber entscheiden kann, in welcher Höhe er die Band unterstützen möchte.

Gesamtwertung: 4.5 Punkte
blood blood blood blood dry dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. It's Going To Rain For You
02. Many Thanks
03. Don't Wanna Know
04. Take It
05. Do It Yourself
06. Along With You
07. You Have No Chance
08. Dressed Inside Your Fear
09. Spider Claw
10. The Believer
Band Website: www.dopestarsinc.com
Medium: CD
Spieldauer: 40:25 Minuten
VÖ: 27.02.2015

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten