Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Supercharger - Broken Hearts And Fallaparts

Review von Elvis vom 13.03.2014 (2768 mal gelesen)
Supercharger - Broken Hearts And Fallaparts Neben den altbekannten Hot Dogs und Gebäck können die Dänen auch ziemlich gut Rock 'n' Roll. SUPERCHARGER sind noch recht jung, haben jetzt aber nach dem Debütalbum 2009 mit der neuen Platte "Broken Hearts And Fallaparts" immerhin schon den dritten Longplayer an den Start gebracht. Die sechs Jungs haben sich offenbar vorgenommen, auch weiterhin ganz ungeniert in ein paar Ärsche zu treten.

"Broken Hearts And Fallaparts" bietet deswegen - schon die Titel der Songs suggerieren, dass man sich nicht todernst nimmt - lässigen Hard Rock mit Attitüde, der vor allem Spaß machen soll. Insbesondere der Rock 'n' Roll-Faktor kommt dabei alles andere als zu kurz und in manchen Momenten hat das, was SUPERCHARGER hier abwechslungsreich kredenzen, sogar ein bisschen was von der Lässigkeit eines ROLLING STONES- oder AEROSMITH-Songs, insbesondere wenn auch mal die Mundharmonika ausgepackt wird. Verkrampft wirkt bei der ordentlich produzierten Platte nichts, sondern durchweg wird locker-flockig aus der Hüfte gefeuert. Trotzdem wirkt das alles nicht rotzig, sondern eher ein bisschen staubig, mit West-Flair - insgesamt einfach angenehm.

Für den frühen Frühling des Jahres 2014 darf daher für SUPERCHARGER eine Empfehlung für die ersten Sonnenstrahlen ausgesprochen werden, denn "Broken Hearts And Fallaparts" macht schlichtweg gute Laune, ohne dabei überdreht zu sein. Und damit darf mir zumindest auch gern ein PHARRELL WILLIAMS allein 'Happy' sein, SUPERCHARGER bringen gute Laune ohne Nervfaktor.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Like A Pit Bull
02. Supercharged
03. Blood Red Lips
04. Hold On Buddy
05. Five Hours Of Nothing
06. Yeah Yeah Yeah
07. Suzi The Uzi
08. Hung Over In Hamburg
09. Get What You Deserve
10. The Crash
11. From The Gutter
12. Goodbye Copenhagen
Band Website: www.supercharger.dk
Medium: CD
Spieldauer: 41:04 Minuten
VÖ: 17.02.2014

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.03.2014 Broken Hearts And Fallapartsvon Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim