Iron Man - South Of The Earth

Review von Krümel vom 31.10.2013 (3056 mal gelesen)
Iron Man - South Of The Earth Bei IRON MAN, die 1988 ursprünglich als BLACK SABBATH Tribute-Band gegründet wurden, ist der Name quasi Programm. Denn der Sound des Vierers - bestehend aus Al Morris III (Gitarre), 'Screaming Mad' Dee Calhoun (Vocals), Louis Strachan (Bass) und Jason 'Mot' Waldmann (Drums) - ist dem ihrer Idole verdammt ähnlich. Wenn man von Screaming Mads Stimme absieht, die eine tiefere und vor allem rauchige Färbung besitzt. Bis auf das instrumentale, förmlich federleichte, Zwischenspiel 'Aerial Changed The Sky' finden sich auf dem aktuellen Album "South Of The Earth" durchweg schleppende Früh-Doom-Werke mit schredderigen Fuzz-Gitarren, die den Geist von damals mehr als deutlich weitertransportieren. Dabei wurden die insgesamt neun Songs nicht auf Teufel-komm-raus in irgendeine Retrohülle gepresst, sondern wirken von Grund auf authentisch. Kein Wunder, denn IRON MAN um Bandkopf Al Morris III haben es nicht nötig, dem aktuellen Trend zu entsprechen. Weil sie einfach schon vorher "da" waren, kommt ihre Musik ehrlich rüber. Ganz besonders zu empfehlen ist der sehr gelungene Schlusstrack 'The Ballad Of Ray Garraty'.

"South Of The Earth" dürfte vor allen Dingen Fans der guten alten Zeiten wirklich zusagen. Trotzdem darf auch die jüngere Retro-Generation durchaus ein Ohr riskieren.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. South Of The Earth
02. Hail To The Haze
03. The Whore In Confession
04. The Worst And Longest Day
05. Aerial Changed The Sky
06. IISOEO (The Day Of The Beast)
07. Half-Face/Thy Brother's Keeper (Dunwich Pt 2)
08. In The Velvet Darkness
09. The Ballad Of Ray Garraty
Band Website: www.ironmanband.com/
Medium: CD
Spieldauer: 52:44 Minuten
VÖ: 30.09.2013

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten