Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Vidres A La Sang - Vidres A La Sang

Review von Evil Wörschdly vom 29.09.2004 (3283 mal gelesen)
Vidres A La Sang - Vidres A La Sang Die Spanier VIDRES A LA SANG liefern hier ein wirklich beeindruckend gutes Debütalbum ab, in das jeder Fan von hartem Metal mal reinhören sollte. Obwohl die Kombination von Death mit ein paar Black Metal-Einflüssen und gelegentlichen klassischen Heavy Metal-Gitarrenmelodien ja eigentlich nicht so revolutionär neu ist, gelingt es VIDRES A LA SANG, aus diesen Zutaten einen wirklich eigenständigen Sound zu erzeugen, der vor allem durch die einzigartige düstere Atmosphäre besticht. Das Besondere ist dabei, dass die Spanier es tatsächlich schaffen, eine irgendwie „mediterran“ gefärbte Schattierung von Finsternis zu beschwören – man fühlt sich hier eher an die Höllenglut erinnert als an klirrende Kälte. Auf diese Weise bewegt sich die Band zwar stets in relativ gängigen (Death Metal-)Bahnen, hat aber dennoch unverkennbar ihren eigenen Stil. Die Musik ist dabei stets druckvoll und eher emotional als technisch geprägt, ohne aber jemals stumpf zu wirken. Im Gegenteil, Abwechslung wird hier groß geschrieben, und besonders das sehr variable Schlagzeugspiel fällt positiv auf. Eine zusätzliche eigene Note verleihen der Band schließlich die katalanischen Texte.
Fazit: Ein absolut gelungenes Stück düster-aggressiver Musik, das schon jetzt auf künftige Meisterwerke von VIDRES A LA SANG hoffen lässt. Einziger Kritikpunkt ist die mit 35 Minuten recht kurz geratene Spielzeit der CD.


Gesamtwertung: 9.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
1. El Mes Dur Sempre Guanya
2. Un Dia Qualsevol
3. La Terra I Tú
4. El Nostre Silenci
5. La Nostra Estirp
6. De Sobte El Foc
Band Website: www.vidresalasang.com
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 15.07.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.09.2004 Vidres A La Sang(9.0/10) von Evil Wörschdly

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!