Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Cataract - With Triumph comes Loss

Review von Lord Fubbes vom 09.08.2004 (3685 mal gelesen)
Cataract - With Triumph comes Loss Eigentlich kann ich Metalcore-Bands so langsam nicht mehr hören, denn scheinbar meint jede zweite drittklassige Hardcore-Band, daß man doch nur ein wenig Death Metal mit reinbringen müsse und schon wäre man cool... Die Schweizer CATARACT allerdings sind zusammen mit Kollegen wie HEAVEN SHALL BURN oder SIX REASONS TO KILL ein Beispiel dafür, daß es durchaus auch wirklich cool sein kann, die beiden Stile miteinander zu verbinden.

Und so holzen sich CATARACT auf "With Triumph comes Loss" ganz schön groovy nicht bloß Schweizer Unterholz, thrashige Bangparts wie bei 'Fuel' wechseln ab mit solidem Death Metal-Gehacke ('Reborn from Fire' z.B.) um auf der anderen Seite dann wieder von pogoinduzierenden Hardcorerythmen ablösen zu lassen.

Basser Michi Henggeler und Schlagzeucher Ricky Dürst (kuhler Name!) legen ein solides Groovefundament, auf das das Gitarristenduo Simon Füllemann und Greg Mäder mit abwechslungsreichem Gehacke und melodischen Leads aufbauen kann. Gekrönt wird das ganze dann vom hardcoretypischen Geschrei von Frontglatze Federico Carminitana und ergibt in der Summe doch ein ganz schönes Brett, woran auch die fette Produktion sicher nicht ganz unschuldig ist.

Insgesamt also durchaus eine Platte, mit man sich anfreunden kann und die auch nach zehn Durchgängen noch nicht nervt - im Gegenteil, es gibt immer neue Facetten zu entdecken (klingt komisch bei so brachialer Musik, ist aber so...). Fans von HEAVEN SHALL BURN etc. sollten hier jedenfalls unbedingt zuschlagen.



Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. Killing Tool
2. Nothing?s Left
3. Vanished In The Dark
4. Skies Grow Black
5. As We Speak
6. Godevil
7. Fuel
8. Reborn From Fire
9. Saving Shelter
10. Hallow Horns
11. With Triumph Comes Loss
Band Website: www.cataract-collective.com/
Medium: CD
Spieldauer: 38:55 Minuten
VÖ: 06.09.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.04.2008 Cataract(8.0/10) von Lestat

09.08.2004 With Triumph comes Loss(8.0/10) von Lord Fubbes

Interviews

27.05.2008 von Lestat

Liveberichte

01.12.2004 Darmstadt (Goldene Krone) von Lord Fubbes

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!