Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Turisas - Battle Metal

Review von Souleraser vom 05.08.2004 (3645 mal gelesen)
Turisas - Battle Metal Fans von FINNTROLL, THYRFING und Konsorten aufgepasst! TURISAS könnten euch gefallen!

Die aus 5 wackeren Streitern bestehende finnische Formation wurde zwar bereits 1997 von Warlord Nygard gegründet, veröffentlicht jetzt mit "Battle Metal" tatsächlich ihr Debütalbum. Gleich vorab: "Battle Metal" ist der Beweis für das alte Sprichwort "Was lange währt, wird endlich gut".

Die Parallelen zu FINNTROLL sind nicht von der Hand zu weisen. Die grobe Marschrichtung ist auch bei TURISAS Black Metal mit finnischem Folk-Einschlag, d.h. einer ordentlich Portion "Humpa". Als wäre das nicht schon interessant und abwechslungsreich genug, haben TURISAS offenbar auch noch in anderen Gebieten gewildert und bringen in Form von orchestral-episch aufgemachten Trompeten, Klavier und Streichern eine Portion RHAPSODY oder VIRGIN STEELE ins Spiel.

Diesem Abwechslungsreichtum, der sich auch in - nicht nur für ein Debüt - überraschend ausgereiften Songs niederschlägt, ist es zu verdanken, dass das Album während der gesamten knappen Stunde Spielzeit niemals langweilig wird. Müsste ich die Stimmung des Albums beschreiben, würde ich spontan an eine alte, römische Legion auf dem Weg durch düstere, finnische Wälder denken, begleitet von einer Gruppe einheimischer Musiker.

Doch es wird nicht nur düster geknüppelt und gedroschen, es geht auch hin und wieder deutlich ruhiger zu, etwa bei 'One more', das zwischen balladesk-ruhigen Passagen und härteren, aggressiven Passagen wechselt um dann wieder auf eine von Streichern und Akkordeon dominierte Passage umzuschwenken.

Ein absolut großartiges Album. Fans der oben genannten Bands sollten nach der Lektüre dieses Artikels sofort geschickte Möglichkeiten auskundschaften, diese Scheibe zu erwerben. Ein wahres Meisterwerk.
Einziger Wehrmutstropfen: Wenn schon das Debüt dermaßen grandios ist, was soll da noch nachkommen?

Gesamtwertung: 9.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood dry
Trackliste Album-Info
01 Victoriae & Triumphi Dominus
02 As Torches Rise
03 Battle Metal
04 The Land Of Hope And Glory
05 The Messenger
06 One More
07 Midnight Sunrise
08 Among Ancestors
09 Sahti-Waari
10 Prologue for R.R.R.
11. Rex Regi Rebellis
12. Katuman Kaiku
Band Website: www.turisas.cjb.net
Medium: CD
Spieldauer: 57:21 Minuten
VÖ: 26.07.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

05.08.2004 Battle Metal(9.5/10) von Souleraser

Interviews

21.09.2004 von Souleraser

Liveberichte

01.10.2011 Gießen (Hessenhallen) von Lestat

24.03.2011 Köln (Live Music Hall) von Opa Steve

20.02.2009 Köln (Essigfabrik) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!