Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Wirksystem - Feuertaufe

Review von Souleraser vom 24.05.2004 (4013 mal gelesen)
Wirksystem - Feuertaufe Eine gewisse Skepsis hatte sich ja schon bei mir aufgebaut, als ich die CD "Feuertaufe" der Pforzheimer Band WIRKSYSTEM in den Player legte, nicht nur deshalb, weil mein Player bisher auf einige beklebte Rohlinge etwas allergisch reagiert hatte, sondern insbesondere auch deshalb, weil auf dem beiliegenden Waschzettel "NuMetal / deutschsprachig" prangte und nach meinen persönlichen Vorstellungen mindestens eins davon nicht unbedingt für Qualität bürgt.

Um so erfreuter war ich nach dem ersten Hördurchgang. Ja, man kann diese Mucke mit etwas Fantasie als "NuMetal / deutschsprachig" bezeichnen. Die meisten würden das ganze aber wohl eher in den Bereich "Neue Deutsche Härte" sortieren und gar nicht mal falsch damit liegen. Viel mehr als mit LIMP BIZKIT & Co haben WIRKSYSTEM nämlich mit Bands wie OOMPH! oder RAMMSTEIN gemein, zumindest musikalisch. Gesangstechnisch lassen sich dann durchaus einige Parallelen zu LB und ähnlichen auftun, denn hin und wieder wird tatsächlich "sprechgesangt". Öfter aber - und das steht dem Ganzen durchaus gut zu Gesicht - wird richtig gesungen. Die Texte sind allemal interessant und durchaus einer intensiven Auseinandersetzung wert.

War ich positiv überrascht beim Hören dieser Scheibe? Allerdings. Wer WIRKSYSTEM bzw. "Feuertaufe" voreilig mit diversen Etiketten versieht und abhakt, tut sich selbst keinen Gefallen und der Musik Unrecht. "Feuertaufe" ist abwechslungsreich, energiegeladen, tiefgründig und unterhaltsam.
Natürlich, Schwertschlucker, Feuerspucker, Fellunterhosenträger und ähnliche können hiermit nichts anfangen.
WIRKSYSTEM sind eines der positiven neuen Gesichter des modernen "Rock & Metal".

Wer trotz der Schwärmereien noch nicht überzeugt ist, bekommt jetzt eine extra Ladung gute Nachrichten:
Die Band ist Initiator der Initiative "Brenn uns da raus!", in Zusammenarbeit mit "Nero Burning Rom". Das heißt nichts anderes, als dass sämtliche Songs der Band auf der Bandhomepage zum Download bereit stehen. Das neue Album beispielsweise wird frühestens im Herbst in den Läden erhältlich sein, bis dahin exklusiv zum Download im Internet!
Also: Ladet euch die Songs und macht euch selbst ein Bild. WIRKSYSTEM sind nicht nur musikalisch sondern auch was den Vertriebsweg angeht der Beweis dafür, dass eine neue Zeit begonnen hat.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01) 1000 Welten
02) Feuerprobe
03) Text
04) Weiße Fahne
05) Seelenwanderer
06) Warum
07) Machtlosigkeit
08) Zeitgeist
09) Selten so gelacht
Band Website: www.wirksystem.de
Medium: CD
Spieldauer: 31:02 Minuten
VÖ: 29.02.2004

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

24.05.2004 Feuertaufe(8.5/10) von Souleraser

15.03.2008 Mainstream - Ja, auch für dich! (Teil1)(9.0/10) von TadMekka

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!