Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

The Foreshadowing - Second World

Review von Krümel vom 20.04.2012 (3044 mal gelesen)
The Foreshadowing - Second World Jeder, der die beiden ersten absolut starken Alben der Dark Gothic/Doom Truppe kennt, wird sich fragen: Kann THE FORESHADOWING dieses sehr hohe Niveau auch beim dritten Longplayer halten? Beim ersten Hören von "Second World" ließ es sich bereits erahnen, nach dem zweite Durchlauf beantwortete ich diese Frage schon mit einem klaren "ja" und jetzt, nach dem x-ten Durchlauf, bin ich über die Maßen begeistert von diesem dunklen, melancholisch-melodischen Werk.

Die Italiener haben sich tatsächlich nochmal selbst übertroffen. Das Debüt 2007 ging sehr gut ins Ohr. Der Nachfolger war dann schwerer zugänglich, aber auch sehr nachhaltig. Bei "Second World" hat die Band nun einen goldenen Mittelweg gefunden. Die 10 Kompositionen verfügen einerseits über eingängige Melodien, sind auf der anderen Seite aber auch sehr abwechslungsreich und auch heavy gestaltet. Darüber hinaus verbreiten alle Stücke eine unglaublich dichte Atmosphäre. Eine dunkle Schwere scheint über Allem zu schweben und Fronter Marco erzeugt mit seiner melancholisch-weichen Stimme einmal mehr eine Gänsehaut nach der anderen. Vom Opener 'Havoc' an bis 'Friends Of Pain' gibt es nicht eine schwache Minute. Gothic, Doom und Dark Metal fließen zu einer dichten und intensiven Einheit zusammen. Alle Stücke können absolut überzeugen, wobei meine persönlichen Favoriten der Titeltrack 'Second World', das ruhige 'Friends Of Pain' und vor allem der Melancholie-Übersong 'Colonies' sind.

Was sich beim Vorgänger bereits ankündigte, bestätigt sich nun: THE FORESHADOWING liefern mit "Second World" ein perfektes Album ab, das meiner Meinung nach die vollen 10 Blutstropfen verdient hat.

P.S. Einen Song-by-Song-Kommentar der Band könnt ihr hier lesen

Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
01. Havoc
02. Outcast
03. The Forsaken Son
04. Second World
05. Aftermaths
06. Ground Zero
07. Reverie Is A Tyrant
08. Colonies
09. Noli Timere
10. Friends Of Pain
Band Website: http://www.theforeshadowing.com/
Medium: CD
Spieldauer: 54:56 Minuten
VÖ: 20.04.2012

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.10.2007 Days Of Nothing(9.0/10) von Krümel

08.04.2010 Oionos(9.5/10) von Krümel

20.04.2012 Second World (10.0/10) von Krümel

27.04.2016 Seven Heads Ten Horns(8.5/10) von Krümel

Interviews

08.05.2012 von Krümel

20.06.2016 von Krümel

Specials

22.04.2012 Konzept und Track by Track-Kommentar der Dark Doomer THE FORESHADOWING zu ihrem Album "Second World" (von Krümel)

26.04.2016 THE FORESHADOWING - Song-by-Song Special des neuen Albums (von Krümel)

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!