Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wasteform - Ignorance Through Sovereignity

Review von TexJoachim vom 23.03.2004 (2652 mal gelesen)
Wasteform - Ignorance Through Sovereignity Grunz, dröhn, schepper, röchel!
Grunz, dröhn, schepper, röchel!
Grunz, dröhn, schepper, röchel!

Prinzipiell wäre das Review nun auch schon abgeschlossen. WASTEFORM machen auf ihrem aktuellen Output wieder schnellen, technischen Ami-Death mit hohen Röchelfaktor, vielen Blastbeast und einigen Spritzern Hardcore. Leider ist der Wiedererkennungswert der zehn Songs zumindest für meinen Geschmack zu gering, die Songs rasen einfach so durch. Hier und da lässt ein Intro aufhorchen, bevor der nächste Song runtergeknüppelt wird.

Fazit: technisch auf hohem Niveau, die Produktion ist ebenfalls gut. Fans von MORTIFICATION können ein Ohr riskieren, wer lieber etwas Abwechslung hätte sollte sich an anderer Stelle umsehen.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Prelude To Apocalypse
2. Ignorance Through Sovereignity
3. Of Blind Consequence
4. Built For The Kill
5. Faith Is Dead
6. Cycles Of Tyranny
7. Victims Bleeding
8. In The Shadows Of Resurgence
9. The Wraith
10. Indulge Divergent Senses
Band Website: www.wasteform.com
Medium: CD
Spieldauer: 38:41 Minuten
VÖ: 25.12.2003

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

23.03.2004 Ignorance Through Sovereignity(6.0/10) von TexJoachim

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim