Banner, 468 x 60, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

Riddle Of Steel 2021

Cold - Superfiction

Review von Mandragora vom 10.08.2011 (3057 mal gelesen)
Cold - Superfiction Nach zwei Trennungen der Band COLD, erfolgte 2009 eine zweite Wiedervereinigung der Band, auf welche nun das Album "Superfiction" folgt, das ziemlich deutlich an das bisheriger Bandgeschehen anknüpft.

Auch auf "Superfiction" wird Mainstream Alternative Pop-Rock angeboten, wie er so oft durch die Radiostationen schallt. Zwar ist die musikalische Handhabe auf hohem Niveau angesiedelt und die Songs weisen zeitweise so etwas wie Eingängigkeit auf, aber dennoch wirkt die CD irgendwie beliebig und austauschbar. Wer zwar gut produzierte aber nach einem einfachen Muster gestrickte Mucke hören will, der ist hier richtig, und wer COLD schon 2006 mochte, wird sie auch jetzt nicht verachten. Aber wer mit einer potentiell austauschbaren Band nichts anfangen kann und Originalität sucht, der wird hier nicht fündig werden.

Als Fazit lässt sich festhalten, dass "Superfiction" auf jeden Fall etwas für die früheren Fans von COLD und auch generell Anhänger des masseverträglichen Alternative Pop-Rock ist, aber auch diese wohl nicht lange fesseln wird. Trotz eines an sich gut gemachten Albums bleibt daher nur eine mittelmäßige Bewertung.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Wicked World
02. What Happens Now
03. American Dream
04. The Break
05. Welcome2MyWorld
06. Emily
07. Crossroads
08. Delivering The Saints
09. The Park
10. Flight Of The Superstar
11. The Ballad Of Nameless
12. So Long June
Band Website: www.coldarmy.com
Medium: CD
Spieldauer: 45:52 Minuten
VÖ: 22.07.2011

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.08.2011 Superfiction(5.0/10) von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!