Letzte Reviews





Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Entirety - ...To Fuck

Review von TexJoachim vom 10.02.2004 (3221 mal gelesen)
Entirety - ...To Fuck Ihr wollt euren Black Metal schnell, mit rumpelnden Drums und sägenden Gitarren? Da hätte ich was für euch: "...To Fuck", die neue Mini CD der italienischen Formation ENTIRETY.

Wobei Mini CD schon nicht ganz passend ist. Single trifft es besser, schließlich kommt der Rundling mit gerade mal drei Songs und knapp 8 Minuten Spielzeit daher. Legen wir das gute Stück doch mal ein und harren der Töne, die da kommen werden. Evil! Steve bearbeitet sein Drumkit wie ein Tier, Luca kreischt und lacht was seine Stimmbänder hergeben. Andrea und Gualtierro (beide Gitarre) sorgen gemeinsam mit Dave (Bass) für Riffgewitter. Ruhige Momente sucht man besser woanders.

Auch die Texte befinden sich nicht abseits vom satanisch-folkmäßigen Einheitsbrei.

Fazit: Etwas kurz, aber trotzdem eine Sünde wert.

Anspieltipp: komplett anhören!


Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
1. ...To Fuck
2. Framed Edge
3. Spuerco
Band Website:
Medium: mini CD
Spieldauer: 8:20 Minuten
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.02.2004 ...To Fuck(8.0/10) von TexJoachim

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!