Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2020

A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

Dream Evil - Children Of The Night

Review von TexJoachim vom 28.12.2003 (4011 mal gelesen)
Dream Evil - Children Of The Night Da haben sich DREAM EVIL nach zwei CDs einen kleinen Traum erfüllt: eine MiniCD mit drei bislang unveröffentlichten Stücken und einem Videoclip.
Los geht der Reigen mit dem bereits bekannten Titelstück 'Children Of The Night'. Darauf folgen mit 'Dragonheart' ein typischer DREAM EVIL Stampfer im up-tempo Bereich, mit 'Betrayed' ein schöner mid-tempo Banger und als Abschluß des CD Parts die Gänsehautballade 'Evilized (unplugged)'.
Schön!

Kommen wir zum Video. Netterweise im auf allen Platformen abspielbaren Mpg-Format vorliegend zeigt der Clip einen Konzertmitschnitt von 'Children Of The Night'. Tja, nun wundert es mich nicht mehr, dass die Herren von MASTERPLAN auf der gemeinsamen Tournee mit HAMMERFALL und DREAM EVIL gewaltig in die Zange genommen wurden.

Fazit: Guter Appetithappen, der die Wartezeit bis zum nächsten Album überbrücken hilft.

Anspieltipps: 'Dragonheart', 'Evilized'


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Children Of The Night [Edit]
2. Dragonheart
3. Betrayed
4. Evilized (unplugged)

Video Clip:
Children Of The Night
Band Website: www.dreamevil.se
Medium: MCD
Spieldauer: 26:27 Minuten
VÖ: 20.10.2003

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

28.12.2003 Children Of The Night(7.0/10) von TexJoachim

23.05.2004 The Book Of Heavy Metal(9.0/10) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!