Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Scream Silence - Apathology

Review von Mandragora vom 09.12.2008 (4234 mal gelesen)
Scream Silence - Apathology Aus Berlin kommen SCREAM SILENCE, die sich dem Dark Rock verschrieben haben und mit “Apathology“ ihr mittlerweile siebtes Album auf den Markt bringen. Dabei soll es sich laut CD-Info um ihre bisher eigenständigstes und reifstes Werk halten. Nun- ich kenne ihre vorigen Alben nicht, aber was uns auf “Apathology“ geboten wird ist meiner Meinung nicht unbedingt der Rede wert, wenn man an einschlägige „Größen“ wie HIM oder WOLFSHEIM denkt, wird einem klar, dass die Songs oftmals etwas eintönig wirken aber dennoch variieren und viel Dynamik entwickeln.

Dieses erscheint mir hier etwas eingeschränkt, denn die Songs werden, vor allem durch mehrfaches Hören, zu einem Einheitsbrei, der sich kaum auseinanderdifferenzieren lässt. Die Instrumente werden zwar sehr schön gespielt und die Vocals passen auch gut in das Gesamtkonzept- aber die Songs ähneln sich sehr und die Vocals variieren kaum, so dass ziemlich starke Eintönigkeit aufkommt. So trifft die Bezeichnung des „Depressive Rock“ tatsächlich eher zu, als einfachen Dark Rock anzunehmen.

Das Artwork passt zu dieser Stimmung, was das Album aber nicht allgemein Aufwertet. Ich schätze wer HIM mag oder generell auf eintönige Dark oder Gothic Rock Scheiben steht sollte hier auf jeden Fall mal reinhören, als Einstieg in das Genre sollte man aber eher auf eingängigere Scheiben zurückgreifen. In diesem Sinne 5 Punkte, da zumindest die Songs an sich schlüssig erscheinen und Instrumente wie auch Vocals passen.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Faint
02. Counterfeit
03. Apathy
04. Above And Within
05. Downfallen
06. Their Bleakest Sun
07. Athanasia
08. And This Is What We Left Behind
09. Killing Essay
10. The Antagonist
11. Euphoria
Band Website: www.screamsilence.de
Medium: CD
Spieldauer: 58:29 Minuten
VÖ: 14.11.2008

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

09.12.2008 Apathology(5.0/10) von Mandragora

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!