Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2020

A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

The Black Dahlia Murder - Unhallowed

Review von Souleraser vom 13.06.2003 (4653 mal gelesen)
The Black Dahlia Murder - Unhallowed Battles in the North - und zwar im Norden Amerikas.
"The Black Dahlia Murder" stammen nämlich aus Detroit, Michigan, welches bekanntermaßen an der Grenze zu Kanada liegt.

Und gebattelt wird auf ihrem Debüt "Unhallowed" auch recht heftig.
Knapp 40 Minuten geben Cory Grady (d), David Lock(b), John Kempainen(g), Trevor Strnad (v) und Brian Eschbach (g) aufs herzhafteste Vollgas. Das ganze beginnt im Opener und Titeltrack, der ähnlich bedrohlich wie eine Gewitter- und Sturmfront auf einen zurollt. Im Gepäck hat er 9 Stücke feinsten amerikanischen Death Metals mit sowohl Thrash Metal - Einflüssen, als auch inspiriert von skandinavischer Härte und natürlich vom Florida-Sound von Cannibal Corpse oder Six Feet Under.

Beeindruckend ist, wie es der Band gelingt, quasi im Subtext der Songs eine Art Melodie mitschwingen zu lassen, die dem Song einen angenehmen Wohlklang verpasst, obwohl das Gaspedal wirklich ständig durchgetreten ist.

Ohne jeden Zweifel bleibt festzuhalten, dass dieses Album - nicht nur für ein Debüt - ein extrem hochwertiges Stück Musik ist. Die Band braucht ohne Zweifel keine Vergleiche mit der etablierten Konkurrenz zu scheuen. Schade, dass das Album nur knapp 40 Minuten dauert, denn hier entsteht wirklich Lust auf mehr.
Für Fans von Dismember und Konsorten erscheint hier ein absolutes Pflichtalbum, alle Fans knüppelnder Klänge mit ab und an eingestreuter Melodie sollten ebenfalls zugreifen.


Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Unhallowed
02. Funeral Thirst
03. Elder Misanthropy
04. Contagion
05. When The Last Grave Has Emptied
06. Thy Horror Cosmic
07. The Blackest Incarnation
08. Hymn For The Wretched
09. Closed Casket Requiem
10. Apex
Band Website: www.theblackdahliamurder.com/
Medium: CD
Spieldauer: 36:29 Minuten
VÖ: 16.06.2003

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

20.08.2005 Miasma(8.0/10) von Souleraser

20.11.2007 Nocturnal(9.0/10) von Typolos

13.06.2003 Unhallowed(8.5/10) von Souleraser

Interviews

10.07.2003 von Souleraser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!