Obituary - Cause of Death - Live Infection

Review von Eddieson vom 28.09.2022 (506 mal gelesen)
Obituary - Cause of Death - Live Infection Es wäre wesentlich interessanter gewesen, wenn OBITUARY sich dazu entschlossen hätten, die Show mit den besonderen Tracks und raren Klassikern zu veröffentlichen. Wäre bestimmt interessant geworden. Stattdessen gibt es aber das zweite Konzert, wo sie die komplette "Cause Of Death" spielen, was natürlich auch extrem geil ist. "Cause Of Death" ist wie sein Vorgänger "Slowly We Rot" ein absolutes Klassiker-Album und macht in voller Länge natürlich extrem viel Spaß. Die Tracklist ist unverändert und wird in Albumreihenfolge runtergespielt. Dazu kommen vier weitere Bonus-Tracks. Soundtechnisch ist auch hier alles völlig in Ordnung. Vielleicht sogar besser als die Studioversion? Aber warum muss ich mir die "Live Infected"-Version anhören, wenn ich das Album im Regal stehen habe? Ja, es geht darum, Bands in diesen Zeiten zu unterstützen. Nicht nur mit Merchkauf und Konzertbesuchen, sondern auch mit Tonträgerkäufen, die eh schon rapide abgenommen haben. Aber ich schweife ab.

Letztendlich zeigen die Jungs aus Florida mit "Slowly We Rot - Live And Rotting" und "Cause Of Death - Live Infection", dass man sie immer noch zu einer extrem guten Liveband zählen kann, und wie beim anderen Review schon gesagt: dass vor allem John Tardy absolut geil klingt.

Der Stream wurde von Relapse zur Verfügung gestellt. Bei Gefallen kauft euch das Album.


- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Infected
02. Body Bag
03. Chopped in Half
04. Circle of the Tyrants
05. Dying
06. Find the Arise
07. Cause of Death
08. Memories Remain
09. Turned Inside Out
10. Straight to Hell
11. Threatening Skies
12. By the Light
13. I'm in Pain
Band Website: www.obituary.cc
Medium: CD + Vinyl + DV
Spieldauer: 59:58 Minuten
VÖ: 26.08.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten