Banner, 468 x 60, mit Claim


Thundermother - Black And Gold

Review von Krümel vom 09.09.2022 (607 mal gelesen)
Thundermother - Black And Gold THUNDERMOTHER muss man wahrlich nicht mehr vorstellen, denn diese vier starken Frauen sind derzeit in aller Munde und auf jedem Festival zu sehen. Genauso wie das erfolgreiche Vorgänger-Album beweist die aktuelle Scheibe "Black And Gold" einmal mehr, was der Vierer rocktechnisch auf dem Kasten hat. Schon der Opener 'The Light In The Sky' geht direkt ins Ohr und von dort ohne Umwege in den Nackenbereich - der Kopf hält nicht still, sondern nickt beständig vor und zurück. Die Nervenbahnen leiten den Groove dann schnellstens weiter zu den Füßen, sodass diese ebenfalls ununterbrochen tappend in Bewegung sind. Dieses Workout kann man als Hörer während der gesamten Spielzeit von knapp 43 Minuten zu Stücken wie 'Wasted', dem treibenden 'Watch Out' oder der klaren Ansage 'Loud And Free' durchziehen und obendrein schnell die eingängigen Melodien mitsummen. Sobald man man textsicher ist, geht als erhöhte Schwierigkeitsstufe natürlich auch das Mitsingen - aber Atmen nicht vergessen. Das ist ganz wichtig beim Sport. Für diejenigen, die noch etwas an ihrer Kondition arbeiten müssen, verschafft die mit romantischer Feder geschriebene Rockballade 'Hot Mess' zwischendurch mal eine kleine Verschnaufpause. Die Schlusshymne 'Borrowed Time' bietet sich schließlich für das Cool-Down an. Puh - langsam runterkommen.

Fazit: Filippa Nässil (Gitarre), Guernica Mancini (Vocals), Emlee Johansson (Drums) und Mona Lindgren (Bass), euch steht mit THUNDERMOTHER eine goldene musikalische Zukunft bevor. Und den Weg dazu ebnet ihr Damen euch mit eurem kraftvollen Heavy Rock selbst.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Light In The Sky
02. Black And Gold
03. Raise Your Hands
04. Hot Mess
05. Wasted
06. Watch Out
07. I Don’t Know You
08. All Looks No Hooks
09. Loud And Free
10. Try With Love
11. Stratosphere
12. Borrowed Time
Band Website: thundermother.com/
Medium: CD
Spieldauer: 42:49 Minuten
VÖ: 19.08.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten