Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Härdrocker - Rider Of The Night

Review von Krümel vom 12.07.2022 (1063 mal gelesen)
Härdrocker - Rider Of The Night Allein schon der Bandname HÄRDROCKER und der Titel des Debütalbums "Rider Of The Night" verraten viel von dem, was den Hörer erwartet. Und was Moy Härdrocker (Vocals, Gitarre, Bass und (richtige) Drums) verspricht, das halten er und die neun Stücke des Silberlings auch. Der Mastermind bietet darauf knapp fünfzig Minuten Adrenalin, Motoröl, Kettenfett und knarziges Leder. 'Black Leather Speed Patrol', 'Rocker', 'Demonz Axe' oder 'Warhammer' sprechen da Bände und strotzen nur so vor Testosteron-geschwängertem, harschem und rotzigem (Speed) Metal mit Rock-Seele. Hier ist nichts gekünstelt, nichts mit High End-Reglern weichgespült - nein, bei HÄRDROCKER herrscht einfach schiere unbändige Kraft. Auch das Cover passt wie die berühmte Faust auf's Auge. Zugegeben, bei "Rider Of The Night" wird zwar voll das Klischee des dreckigen Rock 'n' Rollers inklusive rohem Sound bedient - aber sch** drauf, dieser rohe Speed Metal aus Mexico macht verdammt viel Spaß. SPEED TRAP und MOTÖRHEAD lassen grüßen. Also los - Kutte an, rauf auf den Bock und ab dafür. Die CD ist limitiert auf 500 Stück weltweit; da heißt es Vollgas geben, um eine zu erhaschen.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01.Rider of the Night 06:13
02. 666 cc 06:32
03. Black Leather Speed Patrol 05:38
04. Speed Motorized Rock n' Roll 05:10
05. Rocker 05:14
06. Outlaw 07:04
07. Demonz Axe 06:13
08. Lady Motorized 04:26
09. Warhammer (Thor) 03:07
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 49:32 Minuten
VÖ: 24.06.2022

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.07.2022 Rider Of The Night(8.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!