Letzte Reviews





Festival Previews
A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Racer X - Getting Heavier

Review von Souleraser vom 25.03.2003 (2746 mal gelesen)
Racer X - Getting Heavier So wirklich viel hatte ich mir nicht von einem Album erwartet, dass schon mit dem plakativen Titel "Getting heavier" aufwartet.
Auch nach mehreren Hördurchgängen bin ich noch nicht sicher, was ich von dem Album halten soll.
Ohne Zweifel enthält die Scheibe knapp eine Stunde ordentlichen Rock der vor Spielfreude nur so sprüht, mit einigen wirklich interessanten Melodien aufwarten kann und frickelige Gitarrenparts en masse bietet. Aber im Endeffekt nimmt das der Musik auch die Qualität.
Der Gesang erinnert stellenweise an die Beach Boys, dann wieder an die seligen Ugly Kid Joe (auch musikalisch drängt sich mir stellenweise dieser Vergleich auf) dann auch ganz gerne mal an Punkrock, etwa bei "Heaven in '74". Und ich kann einfach nix damit anfangen. In meinen Gehörgängen findet diese Musik einfach keinen Durchlass. Insgesamt erscheint mir das ganze einfach ne ganze Ecke zu flach, zu hohl und zu inhaltslos.

Von "Getting Heavier" jedenfalls auf dem ganzen Album keine Spur. Rock okay, aber wohl eher Surferrock, denn wirklich Heavy oder gar schlimmeres. Ordentlich gemacht, aber im Endeffekt einfach Dutzendware.
Ich brauchs nicht.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Dr. X
02. Lucifer's Hammer
03. Golden God
04. Bucket of Rocks
05. Go-GG-Go
06. Heavin in '74
07. Everything's Everything
08. Empty Man
09. The Siren's Eye
10. Ghost Dance
11. Endless
12. Catapult to Extinction
Band Website: www.racerxband.com
Medium: CD
Spieldauer: 56:23 Minuten
VÖ: 10.03.2003

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

25.03.2003 Getting Heavier(7.0/10) von Souleraser

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!