Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Black Totem - II: Shapeshifting

Review von Metal Guru vom 06.03.2021 (1096 mal gelesen)
Black Totem - II: Shapeshifting BLACK TOTEM sind vier Finnen*innen, wobei ich mir ob des einen Mädels inmitten dreier Kerle nicht ganz sicher bin: Die beiden mitgelieferten (ziemlich dusteren und reichlich ähnlichen) Bandfotos lassen 'ne lederne Kurzhaar-Lady inmitten dreier ebenfalls lederner Langhaar-Gentlemen erahnen, aber nichts Genaues weiß (in diesem speziellen Falle: sieht) man nicht! Da der Beipackzettel bezüglich Besetzung, Instrumentierung und Produktion schlicht schweigt, bleibt nur der akustische Eindruck. Zu DEM komm' ich jetzt:

"Shapeshifting" heißt nach dem selbstbetitelten Debüt (2016) und zwei nicht näher benannten EPs BLACK TOTEMs zweites Full-Length-Album. Zehn Songs (= 35 Minuten und 55 Sekunden) lang wird 'n bisschen gebluest, prollig gepunkt und räudig gerockt. Der Hauptgesang (= EXklusive der Leder-Lady) entfernt sich selbst bei melodischen Bemühungen nur umweit vom Grundton und passt insofern perfekt zur Mucke. Der Hintergrundgesang (= INklusive der Leder-Lady) lässt das optisch vermutete Mädel inmitten dreier Kerle akustisch erkennen und passt auch. Dabei klingen die zehn Songs durchaus unterschiedlich - jeder hat so seine ganz eigene Stimmung, sein ganz eigenes Timing. Zusammenfassung: "Shapeshifting" schallt schonungs- und schnörkellos, dreckig und direkt, authentisch und aggro aus den Aktivboxen und genau SO muss das!

Als Vergleiche nennt der Beipackzettel auf der einen (bluesenden, punkenden, rockenden) Seite DANZIG, MISFITS und SAMHAIN, auf der anderen (metallischen, schwarzen, toten) CELTIC FROST, DARKTHRONE and VENOM - ja, kommt hin! Mehr als siebeneinhalb Tropfen roter Spezialsaft werden's dann aber doch nicht - nicht heute (für BLACK TOTEM), nicht hier (für "Shapeshifting") - vielleicht beim nächsten Mal und woanders ...

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Begone Vampire
02. The Devil
03. 1990's
04. Black Nekro Gloves
05. Bloodstained Owl
06. Ghoul Of Crow Swamp
07. Dead Meat
08. Backyard Corpse Blues
09. Welcome Lucifer
10. Warlock
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 35:55 Minuten
VÖ: 26.02.2021

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.03.2021 II: Shapeshifting(7.5/10) von Metal Guru

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!