Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Shed The Skin - The Forbidden Arts

Review von Dead_Guy vom 14.01.2021 (2092 mal gelesen)
Shed The Skin - The Forbidden Arts Für mich persönlich sind Reviews am schwersten zu verfassen, wenn die Musik an sich gut ist, das Feeling stimmt, die Leute ihr Handwerk verstehen, aber die Musik das Besondere missen lässt, sei es durch frische Elemente, die aufhorchen lassen oder durch besonders hohe Qualität. So ein Fall ist auch die Band SHED THE SKIN um den INCANTATION-Drummer Kylie Severn: an sich eine kurzweilige Angelegenheit, aber nichts, was es in dieser Form nicht zuhauf gibt.

"The Forbidden Arts" beinhaltet alles, was ein US-Death Metal Album braucht: dieses markante Riffing, was diesen Sound auszeichnet, kompromisslose Knüppelattacken, rollende Passagen, Mid- bis Slow-Tempo-Momente sowie den typischen Growlgesang, der durch gelegentliche Screams aufgelockert wird. Das Drumming ist richtig geil und zwar in allen Temporegionen und für mich das Highlight des Albums - was anderes ist von solch einem talentierten Drummer auch nicht zu erwarten. Die Gitarrenarbeit ist mehr als nur solide und wird Freunden dieses Subgenres Freude bereiten, so richtig markante Riffs oder Melodien, die einen so richtig packen und die man nicht aus dem Kopf bekommt, kriegt man dafür nicht. Und die Komfortzone möchte man dann auch nicht verlassen, die "originellen" Momente lassen sich an einer Hand abzählen: das atmosphärische Hintergrundkeyboard im Anfangpart von 'Trow Of Tragedy', das epische Midtempo-Stück 'Veins Of Perdition' sowie die Melodien in 'The Laundress', die allerdings schon wieder irritieren, der Song könnte auch von AMON AMARTH stammen, ein wenig fehl am Platz ist das Ganze. Der Rest ist gutes 90s Worshipping - nicht mehr, aber auch nicht weniger. Freunde von CANNIBAL CORPSE, SUFFOCATION und so weiter können ja gerne ein Ohr riskieren. Spaßig, gut gemacht, aber nichts Besonderes.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Skeletal Firestorm
02. Archons Of The Final Creation
03. Trow Of Tragedy
04. Master Of Thralls
05. Necromantic Wellspring
06. Glorified In Bloodsmoke
07. The Laundress
08. Black Bile Of Ceres
09. The Moors, The Madness
10. Veins Of Perdition
11. Speculum In Blood
Band Website: www.facebook.com/shedtheskin
Medium: CD
Spieldauer: 47:51 Minuten
VÖ: 00.00.0000

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.01.2021 The Forbidden Arts (7.0/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!