Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Grafjammer - De Zoute Kwel

Review von Dead_Guy vom 21.12.2020 (1696 mal gelesen)
Grafjammer - De Zoute Kwel Irgendwie ungewohnt, solch konservatives Geknatter aus den Niederlanden zu hören, zeichnet sich die dortige Szene doch durch das Gegenteil aus. Denn egal ob FLUISTERAARS, URFAUST, SOLAR TEMPLE oder KWADE DROES, alle zeichnet eine besondere Herangehensweise aus. Im nationalen Vergleich fallen mir nur TARNKAPPE ein, die in eine ähnliche Kerbe schlagen.

GRAFJAMMER, die zuvor zwei Alben in Eigenregie veröffentlicht haben, lassen sich sehr gut in den Black Metal aus Norwegen der 90er einordnen. Vor allem Freunde der Black-Metal-Triologie von DARKTHRONE, der ersten beiden GORGOROTH-Alben sowie TSJUDER können sich über straighte, hasserfüllte Riffgeschwader freuen. Ein, zwei kurze Gitarrenharmonien, die im Hintergrund stattfinden, wie zum Beispiel in "Zelfverminkers & Spiritusdrinkers", lassen an mittlere WATAIN denken.

Kurze Knüppelorgien wechseln sich mit etwas längeren Songs mit Midtempoparts ab, so in "De Bakboordshand". Eine gewisse Rockigkeit sorgt für ein wenig Abwechslung, allerdings ist die jetzt nicht so groß wie bei Black 'N' Roll-Bands à la MIDNIGHT: Ansonsten bleibt man recht limitiert, für Folkiges oder Paganistisches ist kein Platz. Das größte Alleinstellungsmerkmal dürfte die niederländische Sprache sein.

Wer einen kurzen Schlag ins Gesicht braucht kann gerne zugreifen, auch wenn es in Sachen Intensität eine Stufe unter den Genannten bleibt.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Jajempriester
02. Affreus. Infaam. Abject.
03. Zelfverminkers & Spiritusdrinkers
04. De Bijlman Van Trecht
05. De Bakboordshand
06. Bijbelgordelgesel
07. De Kinderen Branden
08. Maak Het Kort
09. Kolkgat
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 36:44 Minuten
VÖ: 18.12.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

21.12.2020 De Zoute Kwel(7.5/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!