Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

DarWin - DarWin 2: A Frozen War

Review von Cornholio vom 17.12.2020 (1542 mal gelesen)
DarWin - DarWin 2: A Frozen War Zugegeben, mit fünf Liedern und nur etwas mehr als einer halben Stunde Spielzeit ist dieses "Musical" recht kurz geraten. Teil eins wurde im Frühjahr 2019 veröffentlicht und bringt es auf 17 Songs mit über 80 Minuten. Vermutlich hat DARWIN noch etwas auf dem Herzen, was er den Hörer nicht vorenthalten will. Thematisch wird nach wie vor nicht weniger als die Rettung der Welt thematisiert, so dreht sich die Single 'Nightmare Of My Dreams' (siehe unten) um genau dieses Thema.

Musikalisch gibt es vielseitigen Rock mit starker AOR-Schlagseite, der manchmal etwas ins Progressive abdriftet. Der isländische Gitarrist, der ausschließlich unter seinem Künstlernamen DarWin fungiert, hat einige namhafte Musiker an Bord geholt. Alle an "A Frozen War" mitwirkenden Musiker hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen, unter anderem sind Simon Phillips (u.a. ex-JUDAS PRIEST), Billy Sheehan (den die meisten von MR.BIG kennen dürften) und Derek Sherinian (ex-DREAM THEATER) mit am Start. Mich erinnert die Musik start an SPOCK'S BEARD, nicht zuletzt wegen der warmen Stimme von Matt Bissonette, aber nicht nur. Auch instrumental sind Einflüsse der amerikanischen Prog-Rocker nicht von der Hand zu weisen. Das wird teilweise schon beim Opener deutlich, spätestens aber beim Titelsong. Mir gefällt das abschließende 'Another Year' am besten, in dem Matt im Duett mit einer Dame singt, wobei das Stück fast etwas zu poppig ist. Paradoxerweise hört sich speziell dieser Track sehr zufrieden und positiv an.

Die Special Edition dieser Veröffentlichung wartet übrigens als Doppel-LP mit Double Coloured Eco-Vinyl Gatefold auf und beinhaltet ein Poster. Die erste Platte beinhaltet die fünf Songs, LP zwei hat neben zwei Songs von der ersten Platte in anderen Versionen auch sechs Songs vom Debüt mit dabei. Alle Lieder von der zweiten Platte sind neue Versionen, entweder orchestral, unplugged oder a cappella dargeboten.

Ich finde, dass sich "A Frozen War", so ernst und präsent das Thema auch ist, wunderbar als Easy-Listening-Musik eignet. Wie eigentlich überall kann man natürlich auch tiefer in das Thema eintauchen, selbstredend hört das "easy" dann auf, das muss ich wohl niemandem mehr erklären. Prog-Rock-Fans können hier eigentlich nichts falsch machen!

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Nightmare Of My Dreams
02. Future History
03. Eternal Life
04. A Frozen War
05. Another Year
Band Website: http://www.darwin.is/
Medium: CD
Spieldauer: 32:04 Minuten
VÖ: 06.11.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

17.12.2020 DarWin 2: A Frozen War(7.5/10) von Cornholio

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!