Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Kaunis Kuolematon - Syttyköön Toinen Aurinko

Review von Krümel vom 14.12.2020 (1351 mal gelesen)
Kaunis Kuolematon - Syttyköön Toinen Aurinko Seit ich das aktuelle Album von KAUNIS KUOLEMATON zur Besprechung bekommen und nun schon einige Male gehört habe, kann ich eigentlich nur den Kopf schütteln. Denn ich frage mich: Wie um alles auf der Welt konnten die Finnen bisher völlig an mir vorbeigehen??? Nicht zu fassen - Schande über mich und Asche auf mein Haupt!! Also habe ich schnell meine Hausaufgaben gemacht und mich über die seit 2012 aktive Band informiert, die aktuell aus Olli Suvanto (Vocals), Mikko Heikkilä (Clean Vocals, Rhythmusgitarre), Ville Mussalo (Gitarre), Jarno Uski (Bass) und Miika Hostikka (Drums) besteht. Gemeinsam stellen diese Musiker mit ihrem inzwischen schon dritten Longplayer "Syttyköön Toinen Aurinko" unter Beweis, dass sie wirklich ein glückliches Händchen für schönen, melancholischen und melodischen Doom Metal haben. Bereits das stimmungsvolle Instrumental-Intro 'Sub Idem Tempus' stimmt auf die insgesamt knapp 53 Minuten Spielzeit ein. Jede einzelne der neun Kompositionen birgt wunderbare Soundlandschaften, die zwischen atmosphärischer Schwermut und treibendem, manchmal auch rasendem Metal pendeln. Mikkos sanfte Clean Vocals, die die pure Melancholie transportieren, wechseln sich mit den harschen Growls von Olli ab. Trotz dieser Kontraste passt alles wunderbar zusammen, denn genau das macht die Songs lebendig und das Album interessant und abwechslungsreich. Ich mag jedes einzelne Stück auf seine Art und Weise.

Dunkelheit, Intensität, Verträumtheit und gleichzeitige Schwere - all das vereinen KAUNIS KUOLEMATON von der ersten bis zur letzten Minute. Mich habt ihr auf alle Fälle gepackt. Und somit ist "Syttyköön Toinen Aurinko" am Ende des Jahres völlig unerwartet zu meinem persönlichen Highlight 2020 geworden. Vielen Dank nach Finnland - ihr habt euch die volle Blutstropfenanzahl mehr als verdient!

Gesamtwertung: 10.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood blood blood
Trackliste Album-Info
01. Sub Idem Tempus
02. Syttyköön Toinen Aurinko (Let A New Sun Ignite)
03. Hautajaiset (Funeral)
04. Mustavalkoinen (Monochrome)
05. Kylmä Maa (Frozen Ground)
06. Kuolevan Surun Alla (Under The Grief Of The Dying)
07. Paha Ihminen (A Bad Person)
08. Särkynyt (Broken)
09. Hyvästi (Goodbye)
Band Website: www.kauniskuolematon.com
Medium: CD
Spieldauer: 52:21 Minuten
VÖ: 27.11.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.04.2014 Kylmä Kaunis Maailma(9.0/10) von RJ

14.12.2020 Syttyköön Toinen Aurinko(10.0/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!