Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Väki - Kuolleen Maan Omaksi

Review von Dead_Guy vom 31.08.2020 (1076 mal gelesen)
Väki - Kuolleen Maan Omaksi Finnland und Black Metal, das geht, und wie - momentan eins der Länder mit den meisten Bands in dem Genre und mit VÄKI direkt eine mehr. Deren Debüt lässt einen schon beim ersten Mal erahnen, dass die Herren nicht erst seit Kurzem Musik machen und eine kurze Recherche gibt Recht: Drei der Leute spielten schon bei der Band DEATHKIN, beziehungsweise VÄKI ist die Fortsetzung derer.

Wenn man heutzutage an finnischen Black Metal denkt, dann an den bösen und zugleich hochmelodischen einer Band wie SARGEIST. Und auch hier kann man ein paar Parallelen erkennen: treibend, die meiste Zeit straight nach vorne und mit Melodien gespickt. Allerdings kann man im Riffing auch eine Kante orthodoxen Black Metal à la WATAIN, AOSOTH oder auch ONDSKAPT erkennen. 'Kuihtuvan Maan Puoliso' hat eine kleine Thrash-Schlagseite, allerdings nichts allzu Großes.

Ansonsten kann das böse Riffing echt überzeugen und ist Easy Listening im positiven Sinne. Der Gesang kann mit hohem Gekreische das, was der muss, sticht aber nicht heraus. Wenn man böse wäre, könnte man sagen, ein typisches Finnland-Album. Aber es hat seine Momente und kann gerade in den längeren Songs 'Ikuisen Kuoleman Alttarille' und 'Ennustus' dank packender Midtempopassagen besonders überzeugen. Ich bin ganz ehrlich: Ich habe Spaß an diesem Style, aber mir fehlt das Tiefergehende und ich bin da nicht der, der da steil geht. Finnland-Liebhaber können gerne einen halben bis ganzen Punkt drauftun.


Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Vaisto
02. Kuihtuvan Maan Puoliso
03. Ennustus
04. Ikiuni
05. Painajaisten Syleilyssä
06. Ikuisen Kuoleman Alttarille
07. Kylmyyden Ytimessä (Bonus Track)
Band Website: www.facebook.com/VakiOfficial
Medium: CD
Spieldauer: 52:49 Minuten
VÖ: 17.07.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

31.08.2020 Kuolleen Maan Omaksi(7.0/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!