Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Season Of Dreams - My Shelter

Review von Blaze Breeg vom 15.08.2020 (2040 mal gelesen)
Season Of Dreams - My Shelter Bei "My Shelter" handelt es sich um das Debütalbum des Euro Power Metal-Duos SEASON OF DREAMS. Neben Gründer und Multi-Instrumentalist Jean-Michel Volz (A TASTE OF FREEDOM) wendet sich Sänger, Keyboarder und Solo-Gitarrist Johannes Nyberg (ZONATA) nachdrücklich an Fans von AVANTASIA, HAMMERFALL und "neueren" MAGNUM. Insbesondere die Briten kommen mir immer wieder in den Sinn, da mich die Vocals in vielen Tonlagen an Bob Catley erinnern - ohne dessen Klasse sowie Ausdrucksstärke zu erreichen, aber das schaffen ohnehin nur sehr wenige Künstler.

Angesichts dieser Referenzen ist klar: Ihr dürft euch auf reichlich Bombast, eine ordentliche Portion Kitsch und äußerst hooklastige Songs gefasst machen. Wer bisweilen sehr dominant agierende Keyboards nicht ausstehen kann, sollte um "My Shelter" einen ganz großen Bogen machen. Genre-Anhänger dürften sich in erster Linie die Frage nach der Eigenständigkeit beziehungsweise dem Wiedererkennungswert des Dargebotenen stellen: Wofür SEASON OF DREAMS stehen, was diese Band ausmacht, wird in über 65 Minuten Spielzeit nicht deutlich. Damit keine Missverständnisse aufkommen: Die beiden Protagonisten machen objektiv betrachtet einen soliden Job. Wir haben es definitiv mit Profis zu tun. Aber die Tracks sind im Ganzen gesehen doch ziemlich generisch. Auch die Gesangslinien und Soli sind nicht ausgesprochen einprägsam, irgendwie hat man alles schon einmal woanders - zu allem Überfluss auch noch klar besser - gehört.

Ich denke daher nicht, dass es "My Shelter" vor diesem Hintergrund gelingen wird, aus der berüchtigten Veröffentlichungswelle herauszustechen. Trotzdem haben SEASON OF DREAMS fraglos das Potenzial, Besucher auf Mainstream-Festivals mit einem komprimierten Set zu einem frühen Zeitpunkt im Billing prima zu unterhalten. Für mehr reicht es in meiner Welt noch nicht - eventuell kann mich das zweite Langeisen mehr mitreißen.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Before The War
02. In The Rubble
03. We Are Soldiers
04. The Land Of Forgotten Dreams
05. Acid Pouring Rain
06. Monsters
07. My Shelter
08. Soldier Without Command
09. Angel Forever
10. United
11. Worlds Collide
12. Mr. Blacky
13. From Creation To Chaos
14. After The War
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 65:34 Minuten
VÖ: 14.08.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.08.2020 My Shelter(6.0/10) von Blaze Breeg

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Heute veröffentlicht
Slaughterday - Ancient Death Triumph (Review spicken)

Nocte Obducta - Irrlicht (Review spicken)

Revolting - The Shadow At The World's End (Review spicken)

Sealand Airlines - Sealand Airlines

Shame On Youth! - Human Obsolence

Cadaver - Edder & Bile (Review spicken)

Jack Slamer - Keep Your Love Loud

Arrayan Path - The Marble Gates To Apeiron

Toblakai - Puritans Hand

Godsend - As The Shadows Fall (Review spicken)

Amahiru - Amahiru (Review spicken)

Keiser - Our Wretched Demise

Jaded Heart - Stand Your Ground

Darkness - Over And Out (Review spicken)

Furious Trauma - Decade At War

Sodom - Genesis XIX (Review spicken)

Our Oceans - While Time Disappears

Panychida - Gabreta Aeterna

Haven - Vessel

Sorceress Of Sin - Mirrored Revenge

Full House Brew Crew - Bare Knuckle (Review spicken)

Mongrel's Cross - Arcana, Scrying and Revelation

Pågå - The Evil Year

Azarath - Saint Desecration (Review spicken)

Within The Ruins - Black Heart (Review spicken)

Eleine - Dancing In Hell

Awaken - Out Of Shadows (Review spicken)

AnthenorA - Mirros And Screens (Review spicken)

Amahiru - Amahiru

Dream Theater - Distant Memories - Live In London

Hatebreed - Weight Of The False Self

Scour - Black

Ocean Hills - Santa Monica

Avlivad - Avlivad

Exarsis - Sentenced To Life

Urfaust - Teufelsgeist

Stallion - Christmatized

Cats In Space - Atlantis

The Cult Of Destiny - The Cult Of Destiny

Invisible Horizon - Deafcon:One

Leviathan (US) - Words Waging War

Voivod - Lost Machine - Live

Tungsten - Tundra

Imminence - Turn The Light On (Deluxe Edition)

Ritual - Glimpsed From The Story Of Mr. Bogd

Exitium Sui - Ad Personam

Kaunis Kuolematon - Syttyköön Toinen Aurinko

Autumnblaze - Welkin Shores Burning

Shores Of Null - Beyond The Shores (On Death And Dying)

Psycroptic - The Watcher Of All

Black Death Cult - Devil's Paradise

Madball - Magic O Metal

To Dust - Nightmare Cycles

Schaut mal!