Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

House Of Lords - New World - New Eyes

Review von Elvis vom 27.07.2020 (501 mal gelesen)
House Of Lords - New World - New Eyes HOUSE OF LORDS sind tatsächlich schon seit 1989 aktiv, was dann also mittlerweile 31 Jahre sind. James Christian ist weiterhin der unbestrittene Chef am Mikrofon, und auch wenn Gregg Giuffria (Ex-ANGEL, Ex-GIUFFRIA) schon lange nicht mehr dabei ist, so hat die Band doch ein mehr als nur stabiles modernes Line-up am Start. Und so ist es dann eigentlich gar nicht so überraschend, dass wir jetzt bei Album Nummer zehn angekommen sind. "New World - New Eyes" heißt das gute Stück und man möchte damit natürlich gerne an das doch mehr als beachtliche Werk und vor allem an das Debüt anknüpfen.

Und die guten Zutaten sind definitiv vorhanden. James Christian singt weiterhin gut und die Gitarrenarbeit von Jimi Bell ist superb. Hier scheut man sich nicht, saftigen Stadionrock der alten Schule zu spielen und wenn man das so gut wie HOUSE OF LORDS tut, muss man sich wehmütig fragen, was eigentlich wahrhaftig in Leute wie Jon Bon Jovi gefahren ist, das im Vergleich so zu verlernen. Das Songwriting stimmt, die Gitarren knallen und schön melodisch ist es auch noch - bei guter Produktion. Keyboards sind ebenso kein No-Go, sondern songtauglich eingesetzt. Nach drei Jahrzehnten kann man offensichtlich noch immer formidabel rocken und muss dabei nicht altbacken klingen.

HOUSE OF LORDS liefern hier definitiv ab und zeigen, warum der entsprechende Spirit mit den passenden Leuten zeitlos funktioniert. Nennenswertes Füllmaterial gibt es auch nicht, sodass wir hier ein richtig schönes Album haben. Diese Art von neuer Welt nimmt man doch gerne an.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Change (What's It Gonna Take)
02. New World New Eyes
03. One More
04. Perfectly (You And I)
05. The Both Of Us
06. Chemical Rush
07. We're All That We Got
08. Better Off Broken
09. $5 Buck Of Gasoline
10. The Chase
11. The Summit
Band Website: www.jameschristianmusic.com
Medium: CD
Spieldauer: 48:11 Minuten
VÖ: 12.06.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.09.2011 Big Money(8.0/10) von Stradivari

27.07.2020 New World - New Eyes(8.5/10) von Elvis

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!