Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Bloodbound - Bloodheads United

Review von Opa Steve vom 14.05.2020 (420 mal gelesen)
Bloodbound - Bloodheads United BLOODBOUND konnte ich auf der diesjährigen 70000 Tons Of Metal erleben und mich hat dieser Auftritt trotz der leicht käsigen Musik ziemlich begeistert. Die Titel haben einen Komplexitätsgrad um Null herum und sind eine Mischung aus frühen Mitsing-HELLOWEEN und dem Schlagerpathos von SABATON. Aber es gibt Dinge, die funktionieren mit einem Bier in der Hand und einer frenetischen Crowd ziemlich gut. Und so war ich doch gespannt auf diese EP, zumal es sich hierbei auch um ein Live-Album handelt, welches auf dem 2017er Bang Your Head mitgeschnitten wurde. Und auch der einzige Studio-Song, 'Bloodheads United', ist als Pseudo-Livenummer aufgezogen. Da ich BLOODBOUND vor dem Gig im Golf von Mexiko nicht kannte, ist dies also auch mein erster Konservenkontakt mit der Band. Und leider bewahrheitet sich mal wieder die Weisheit, dass "live" und "live" nicht das Gleiche sind. Das echte Konzertfeeling lässt sich durch nichts ersetzen - und ich bin sogar ein Freund von authentischen Livealben! Aber auch als Livemitschnitt wirken BLOODBOUND im heimischen Zimmer längst nicht mehr so magisch wie auf dem schwankenden Pott in diesem schweißgetränkten Clubraum. Die Songs werden genau auf das reduziert, was sie sind: Schwiegermuttertaugliche und meist vorhersehbare Mitsing-Songs, die schnell verpuffen, sobald niemand zum Mitsingen dabei ist. Als Kopf- und Bauchmusik daher leider nicht für meine ruhigen Stunden geeignet. Sollten sie aber zufälligerweise in einem Club meiner Wahl über meine Füße stolpern: Ich würde sie mir - wirklich live - tatsächlich jederzeit wieder anschauen.

Gesamtwertung: 6.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Bloodheads United
02. Bloodtale
03. Battle In The Sky
04. In The Name Of Metal
05. Moria
Band Website: www.bloodbound.se
Medium: EP
Spieldauer: 21:45 Minuten
VÖ: 17.04.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

14.05.2020 Bloodheads United(6.0/10) von Opa Steve

25.05.2007 Book of the Dead(8.0/10) von JoS

11.11.2012 In The Name Of Metal(8.0/10) von EpicEric

26.04.2019 Rise Of The Dragon Empire(9.0/10) von Mandragora

17.12.2014 Stormbornvon EpicEric

17.03.2011 Unholy Cross(8.0/10) von Stradivari

26.02.2017 War Of Dragons(8.0/10) von Cornholio

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!