Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2020

A Chance For Metal Festival 2020

Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

Men Of War - Hail To Bännjerländ

Review von Odin vom 12.02.2003 (2520 mal gelesen)
Men Of War - Hail To Bännjerländ Unerschrocken und respektlos muss man wohl sein, um ein Manowar Cover-Album zu veröffentlichen. Zum Glück muss man den vier Kämpfern von Men Of War keinen mangelnden Respekt vorwerfern; gekonnt und sicher werden hier 14 große Songs aus allen Schaffensperioden der Kings Of Metal dargeboten, authentisch bis hin zum kultigen Eimer-Sound von Klassikern wie "Into Glory Ride" und "Sign Of The Hammer"...

Zwar merkt man hier und da mal wieder, welch außergewöhnlicher Sänger Eric Adams doch ist, da "Patrick Adams" immer wieder die Stimmlage normalisieren muss. Das Einengen der Vocals auf ein paar weniger Oktaven gelingt ihm aber ganz ordentlich, wie auch die Kreischpassagen nicht lächerlich wirken, sondern anerkennenswert rüberkommen. Mit "Spirit Horse Of The Cherokee" hat man sich in der Hinsicht ganz schön was vorgenommen, aber es hätte schlechter umgesetzt werden können. Insgesamt hätte ich nicht gedacht, dass man Songs wie "Gates Of Valhalla" oder "Hail And Kill" derart gut covern kann - Men Of War seien hiermit freigesprochen von jedweden Vorwürfen von Blasphemie oder Wertminderung heldenhafter Songs, wer es so gut macht, darf auch Manowar covern.

Men Of War verdienen sich Respekt als Musiker mit diesen Cover-Songs, aber als Album kann man sowas natürlich nicht werten. Live wird das Material bestimmt eine Menge Spaß machen (und zu einer wesentlich günstigeren Gage als mit den alternden Originalen), aber zuhause höre ich mir nach einer Weile doch lieber wieder die Originale an.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Manowar
02. Kings Of Metal
03. Blood Of My Enemies
04. Metal Warriors
05. Gates Of Valhalla
06. Wheels Of Fire
07. Sign Of The Hammer
08. Black Arrows
09. Spirit Horse Of The Cherokee
10. Kill With Power
11. Warriors Of The World United
12. Thor (The Powerhead)
13. Hail And Kill
14. Battle Hymn
Band Website: www.menofwar.org
Medium: CD
Spieldauer: 68:25 Minuten
VÖ: 15.12.2002

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.02.2003 Hail To Bännjerländvon Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!