Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Asphalt Valentine - Twisted Road

Review von Opa Steve vom 15.03.2020 (927 mal gelesen)
Asphalt Valentine - Twisted Road In den ganzen Massen an bösartigem und aggressivem Metal gibt es noch ein paar Bands, denen man eine lässige Entspanntheit abnimmt, ohne dass sie unter der Metal-Schwelle zu seicht absaufen. ASPHALT VALENTINE aus Atlanta gehören zu dieser Rubrik. Die Musik auf "Twisted Road" ist beinahe happy, aber doch zumindest sehr entspannt. Positive Vibes mischen sich mit klassischem Metal/Hardrock-Sound. Ruhigere Töne gibt es lediglich auf dem etwas kitschigen 'Saving' und ganz bisschen zwischendrin bei 'Rain' oder 'The Only', die beide einen leichten HEROES DEL SILENCIO-Einschlag vorweisen. Ansonsten können die Jungs, die ihre Authentizität nicht nur optisch, sondern auch akustisch unterstreichen, richtig fett rocken. Genau vor der Grenze, wo man sagen würde "Jau, jetzt wird's grimmig!", machen sie aber stets Halt, das ist ihre rote Linie. Wer es nicht immer wütend oder auf dicke Hose braucht, findet in dieser Scheibe eine lässige Metal-Vollbedienung mit coolen Melodien, scharfen Leads, aber eben in einer "Mir-geht's-gut"-Stimmung. Macht euch ein Bier auf, hockt euch nach einem erfolgreichen Tag zufrieden aufs Sofa - dann kommt das Album am besten. Im Übrigen ist das Cover angenehm anders, originell, und schreit nach großem LP-Format.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Twisted Road
02. The Only
03. I Don't Care
04. Saving
05. Something More
06. As The Crow Flies
07. Shamefully
08. Ooh La La
09. Dixie Rose
10. Rain
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 42:08 Minuten
VÖ: 28.02.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

15.03.2020 Twisted Road(7.0/10) von Opa Steve

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!