Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Stallion - Slaves Of Time

Review von Musty vom 05.03.2020 (793 mal gelesen)
Stallion - Slaves Of Time Drei Jahre ist die letzte Platte der Baden-Württembergischen Heavy Metal-Truppe STALLION schon alt. Doch 2020 haben die Hengste vom Bodensee ein neues Album parat und galoppieren damit durch den Underground. Patronengurt angelegt, Nietengürtel umgeschnallt und ohne Umwege zu den Pferden.

Der wilde Hengst ziert auch das Cover dieser Scheibe. Dieses Mal jedoch etwas weniger aufmerksam und lediglich in schwarz-weiß gehalten, soll der Fokus ganz auf der Musik liegen. Direkt mit 'Waking The Demons' satteln die fünf Jungs um Eierkneifer Pauly für die nächsten 43 Minuten. Die Midtemponummer 'All In' macht direkt Spaß und verdeutlicht mal wieder die Wichtigkeit eines Repeat-Knopfes an der heimischen Anlage. Und so verschrieen Power-Balladen auch sind, aber mit 'Die With Me' hat sich das Quintett ein kleines Denkmal gesetzt. Ich hätte nie gedacht, dass die Jungs so abwechslungsreich sein können. Das ist der Punkt, der "Slaves Of Time" so besonders stark macht: STALLION schaffen den Spagat zwischen vielen verschiedenen Subgenres, der sich von Glam über Heavy bis hin zum Speed/Thrash Metal ausweitet. Noch auf der Vorgänger-Scheibe "From The Dead" dachte ich, die Truppe wäre rein auf klassischem 80er Heavy Metal gepolt, aber da habe ich mich getäuscht. Den Rausschmeißer 'Meltdown' darf man als glasklaren Tribut an alte Helden wie JUDAS PRIEST und Co. betrachten, welche namentlich in dem Song erwähnt werden. Diese Anekdote zum Schluss lässt nur folgenden Schluss zu: Alter Verwalter! STALLION spurten auch 2020 munter weiter durch die Szene und jeder Fan von kernigem, authentischen Heavy Metal sollte auf dieses Pferd setzen.

Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Waking the Demons
02. No Mercy
03. Time to Reload
04. All In
05. Brain Dead
06. Die with Me
07. Merchants of Fear
08. Dynamiter
09. Kill the Beast
10. Meltdown
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 42:56 Minuten
VÖ: 28.02.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

29.06.2017 From The Dead(8.5/10) von Musty

19.11.2013 Mounting The World(7.0/10) von Elvis

17.09.2014 Rise And Ride(6.5/10) von Opa Steve

05.03.2020 Slaves Of Time(8.5/10) von Musty

Interviews

28.07.2017 von Musty

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!