Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Horned Almighty - To Fathom the Master's Grand Design

Review von Dead_Guy vom 12.02.2020 (1029 mal gelesen)
Horned Almighty - To Fathom the Master's Grand Design Ich bin ehrlich gesagt nicht der, der am besten geeignet ist, für diese Art von Musik ein Review zu verfassen, bevorzuge ich doch das Schwerverdauliche, das Abgründige sowie undurchdringliche Finsternis. HORNED ALMIGHTY liefern dagegen, ohne es abwertend zu meinen, die Party-Version Extremen Metals, also in etwa das, was MIDNIGHT (ohne dass die Musik an sich viel gemeinsam hat) machen. Geballer für den Grillabend unter Metallern in etwa.

So ballern sich HORNED ALMIGHTY durch alle Arten des Extremen Metals, von Thrash über Death zu Black Metal. Dazu kommt dann eine Fette Crust Punk-Schlagseite im Stile von WOLFBRIGADE, der Sänger könnte im Übrigen auch von einer Crust-Band sein. Und so findet man das ein oder andere DARKTHRONE-Riff, erfreut sich des D-Beats, kann tierisch zu den Blastbeats abgehen oder lässt die Matte in den Midtempopassagen schön kreisen. Und auch wenn ich nicht derjenige bin, der solche Musik viel hört, so muss ich anerkennen, dass das, was die Band veranstaltet, richtig gut ist. Die Songs haben Energie, Feeling, gute Riffs und einen super prägnanten Bass. Das alles bei tollem Sound, fertig ist eine Scheibe, die vor allem Spaß macht und gut abgeht.

Also wer gut gemachtes Geballer mag und wer nicht nur das Abgründigste vom Abgründigen in Bands mit Kapuzen hört, wer nicht nur gefördert werden will und gerne Bands wie genannte MIDNIGHT zur Gerstenkaltschale hört, ja der darf gerne einen halben bis ganzen Punkt auf meine Wertung geben. Und auch ich war trotz anderer Vorlieben gut unterhalten. Manchmal kann es doch ganz einfach sein.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Violent Cosmology
02. Apocalyptic Wrath
03. Antagonism Eternal
04. Devouring Armageddon
05. Swallowed By The Earth
06. The Great Death
07. Punishment Divine
08. Witchcraft Demonology
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 36:21 Minuten
VÖ: 17.01.2020

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

12.02.2020 To Fathom the Master's Grand Design(7.5/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!