Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Stoned Monkey - Stoned Monkey

Review von Musty vom 03.01.2020 (987 mal gelesen)
Stoned Monkey - Stoned Monkey Was kann es Schöneres geben, als sich in der kalten Jahreszeit bewusstseinserweiternden Gräsern hinzugeben und parallel dazu ein Album aufzunehmen? Das dachte sich das Trio STONED MONKEY, als es vor kurzem sein selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichte. Gesang gibt es nicht, die Gitarre wird recht dilettantisch gespielt. Man packe den Basssound von "And Justice For All" und überaus simple Drums dazu und schon ist die Scheibe fertig. Immerhin sind klischeebehaftete Songtitel wie 'Stoned As Fuck' oder 'Green House' äußerst charmant. Die Band promotet ihr Album damit, dass man es nur unter dem Einfluss von Marihuana hören solle. Dieser Schuss Selbstironie lässt STONED MONKEY ungleich sympathischer wirken.

Fazit: STONED MONKEY liefern Stoner Rock, der sich am besten anhört, wenn man im gleichen Zustand wie die Musiker befindet.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Pain of Mind
02. Stoned As Fuck
03. U-Boot
04. Slow Sickness
05. OG-China
06. Green House
Band Website:
Medium: CD/Download
Spieldauer: 28:31 Minuten
VÖ: 06.12.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

03.01.2020 Stoned Monkeyvon Musty

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!