Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Generous Maria - Electricism

Review von Odin vom 16.09.2006 (3097 mal gelesen)
Generous Maria - Electricism Stoner Rock, der auf Kopfhörern ganz gut drückt. Auf der Anlage aber ist der Sound meist etwas dumpf, konturlos.

Die Songs konnten mich am Anfang, als ich das Album fast ausschließlich unterwegs per Ohrstöpsel hörte, stark zum Mitgehen animieren. Hier wird gut gerockt, nicht zu verspielt um den heißen Brei gerifft, sondern nach vorne gegangen. Mit der Zeit aber stellt sich eine gewisse Langeweile ein, die durch das schwache Hörerlebnis im Raum noch unterstrichen wird.

Die Schweden betonen die tiefgestimmten Äxte dermaßen, dass diese den Bass zwischen ihren Riffs völlig obsolet machen. Mit 'Sheer Violence' und 'Slit-Eyed Lizard' (u.a.) sind allerdings auch ein paar echte Ohrwürmer auf der Scheibe vertreten, die zeitweise über manche Schwächen hinwegsehen lassen.

Leider nur vorübergehend kurzweilige Unterhaltung für mich. Für Stoner-Fans vielleicht wertvoller, aber vorheriges Reinhören kann ich nur empfehlen. Ganz ignorieren sollte man GENEROUS MARIA aber sicherlich nicht.

Gesamtwertung: 6.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
Band Website: www.generousmaria.com
Medium: CD
Spieldauer:
VÖ: 11.08.2006

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

16.09.2006 Electricism(6.5/10) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!