Letzte Reviews





Festival Previews
70000 Tons Of Metal 2020

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Rockharz Festival 2019

WackenOpen Air 2019

Dog Eat Dog - All Boro Kings 25 Year Anniversary

Review von Eddieson vom 07.11.2019 (272 mal gelesen)
Dog Eat Dog - All Boro Kings 25 Year Anniversary "No fronts no tricks no soap box politics. No guns just blunts we kick this just for fun". Hand aufs Herz, wer hat es damals nicht mitgesungen? Niemand kam 1994 an diesem Song vorbei. Wobei ich zugeben muss, dass mir 'Who Is The King' vom gleichen Album doch wesentlich besser gefiel und auch heute, 25 Jahre später, immer noch besser gefällt.

Crossover hatte Mitte der Neunziger seine Hochzeit. H-BLOCKX, THUMB, SUCH A SURGE, BODY COUNT, CLAWFINGER, viele mehr und natürlich DOG EAT DOG. Mittlerweile ist das Genre so gut wie tot und nur wenige Bands haben diese Zeit überlebt, beziehungsweise versuchen heute noch die Crossover-Fahne hochzuhalten. CLAWFINGER sind wieder unterwegs, BODY COUNT auch und auch DOG EAT DOG findet man hier und da mal auf verschiedenen Festivals. So richtig konnten sie zwar nie an den Erfolg von "All Boro Kings" anknüpfen, aber dieses Album ist unwiderruflich ein Garant zum Hüpfen. 25 Jahre ist das Debütalbum nun alt und die Band beschloss dies ausgiebig zu feiern und spielte ein paar Konzerte, auf denen sie "All Boro Kings" in Gänze spielte. So auch auf der Warm-Up-Show zum Rock Am Ring 2019. Diese Show wurde mitgeschnitten und nun als schickes Digipak veröffentlicht. Die Soundqualität ist absolut in Ordnung und DOG EAT DOG schaffen es, den Hörer und auch die Zuschauer noch mal 25 Jahre in der Zeit zurück zu katapultieren.

Offensichtlich hatte die Band ordentlich Spaß während der Show, denn es kommt alles sehr ehrlich und authentisch rüber. Lediglich die Songreihenfolge ist anders als auf dem Album, was vor allem wohl mit der Dynamik der Show zu tun hat, denn natürlich muss ihr größter Hit 'No Fronts' am Ende gespielt werden. Und da das Album nicht mal auf eine Spiellänge von 40 Minuten kommt, und dementsprechend natürlich auch die Show nicht, hat man dieses Release mit einer DVD etwas aufgewertet. Die DVD beinhaltet einen Mitschnitt des Wacken-Auftritts von 2017. Für alle Nostalgiker und Fans des Crossovers ist dieses Release eine Empfehlung. Macht Spaß!

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
CD
01. If These Are Good Times
02. Think
03. Pull My Finger
04. Who's The King?
05. Strip Song
06. Queen
07. In The Doghouse
08. Funnel King
09. What Comes Around
10. No Fronts

Bonus auf der DVD: Wacken 2017
01. Expect The Unexpected
02. Isms
03. Pull My Finger
04. Who's The King
05. Vibe Cartel
06. Rocky
07. Step Right In
08. No Fronts
09. XXV
Band Website: https://www.dogeatdogofficial.com/
Medium: CD + DVD
Spieldauer: CD: 37:05 Minuten
VÖ: 25.10.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

07.11.2019 All Boro Kings 25 Year Anniversaryvon Eddieson

01.12.2018 Brand New Breedvon Cornholio

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!