Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Unantastbar - 15 Jahre Rebellion

Review von Stormrider vom 10.09.2019 (262 mal gelesen)
Unantastbar - 15 Jahre Rebellion 15 Jahre UNANTASTBAR! Das feiern die Südtiroler Punks, oder sagt man dazu heute Deutschrocker? Ach egal... auf alle Fälle feiert das Quartett Geburtstag, und weil eine bloße "Best Of" heute niemanden mehr begeistern oder in die Online-Shops locken kann, hat man sich am südlichen Alpenhang etwas Anderes überlegt. Ein neuer Song, eine Liveaufnahme und acht Neueispielungen von Songs aus dem Backkatalog sind es, die das nicht ganz so runde Jubiläum hochleben lassen und unter dem Banner "15 Jahre Rebellion" firmieren.

Der neue Song, 'Vielen Dank', ist eine schöne Hommage an die eigenen Fans und die Vergangenheit, da hier eigene Albumtitel verwendet werden. Musikalisch in etwa das, was man von Deutschrock mit Oi-Punk-Einschlag erwartet. Nicht schlecht aber auch nicht komplett begeisternd. Spannender sind da schon die Neueinspielungen, denn hier hat man sich wirklich die Mühe gemacht, den Songs teilweise ein komplett neues Gesicht zu spendieren. Während 'Rebellion' noch vergleichsweise nah an der Originalversion des gleichnamigen Albums angesiedelt ist, aber eine um Längen bessere Produktion spendiert bekommen hat, gibt es in der Folge Verwandlungen in die Genres Country ('Gerader Weg'), Rockabilly ('Dreh Dich Nicht Um!') und teilweise sogar Reggae ('Bonzenbengel') zu hören. Dass so mancher Song weiterhin eine leichte Schlagerschlagseite (cooles Wort!) behalten hat, das liegt natürlich in der Natur der Sache und wohnt ja vielen deutschen Liedern inne. Denn ohne Außenseiterimage ist das Genre eben doch nicht so weit weg von Schlager (die Ohohoho-Chöre in 'Mein Weg, Mein Leben' sind da exemplarisch oder auch der Aufbau von 'Dein Leben, Deine Regeln'). Das ist auch gar nicht schlimm, denn es funktioniert ja, und bei einem Bier und einem Club will man ja oft gar nicht Takte mitzählen, sondern einfach Refrains mitgröhlen und die Kehle feucht halten. Die 2006er-Liveversion von 'Freundschaft', aufgenommen in Magdeburg, darf man dann auch eher unter Nostalgie verbuchen, denn die Soundqualität ist hier alles andere als State Of The Art. Aber wer damals (oder seit damals) dabei war, der wird den Song vielleicht anders zu schätzen wissen.

Alles in allem mag ich die Idee, mit der sich UNANTASTBAR ihrem Jubiläum genähert haben. Denn eine bloße Zusammenstellung bekannter Songs ist im Zeitalter von YouTube und Spotify nicht mehr besonders sinnig. So cool die Idee auch ist, das eigene Schaffen mal in einem anderen Gewand zu präsentieren, so ist die Ausbeute von Songs, die man sich in der 2019er-Version öfter anhören wird als das Original, dennoch überschaubar. Zieht man den Livesong ab, bleiben leider auch gerade mal 31 Minuten. Für Fans aber natürlich trotzdem eine lohnende Sache, für Neueinsteiger hingegen nicht besonders passend, da so gar nicht repräsentativ für den typischen Sound der Band.

- ohne Wertung -
Trackliste Album-Info
01. Vielen Dank!
02. Rebellion (Version 2019)
03. Mein Weg, Mein Leben (Version 2019)
04. Dreh Dich Nicht Um! (Version 2019)
05. Lass Mich Los (Version 2019)
06. Gerader Weg (Version 2019)
07. Unantastbar (Version 2019)
08. Dein Leben, Deine Regeln,Ddein Gesetz (Version 2019)
09. Bonzenbengel (Version 2019)
10. Freundschaft (Live in Magdeburg 2006)
Band Website: www.unantastbar.net
Medium: CD
Spieldauer: 35:24 Minuten
VÖ: 30.08.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.09.2019 15 Jahre Rebellionvon Stormrider

13.01.2013 Gegen Die Stillevon Kex

15.02.2016 Hand Aufs Herz(5.0/10) von Rocko Flanell

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!