Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

WackenOpen Air 2019

Rancho Bizzarro - Possessed By Rancho

Review von Kruemel vom 18.08.2019 (363 mal gelesen)
Rancho Bizzarro - Possessed By Rancho Die aktuelle EP "Possessed By Rancho" klingt so richtig nach heißer Sonne und staubigen Straßen. Dabei stammen RANCHO BIZZARRO nicht etwa aus den Wüsten der USA, sondern die Heimat des Vierers liegt in Italien. Die fünf Kompositionen stellen eine düstere Variante des Stoner/Desert Rocks dar und kommen ziemlich authentisch rüber. Sowohl was das Songwriting als auch was den trocken-fuzzigen Sound anbelangt. Dabei kommt das Ganze völlig ohne Gesang aus - das hat was ... irgendwie erhöht das den ohnehin schon vorhandenen Coolness-Faktor. Der zum Beispiel im letzten Drittel 'Open Bar Deluxe' ganz besonders vorhanden ist. Hier werden meist auf fast hypnotische Weise nur Drums und Bass eingesetzt, während hier und da die E-Gitarre leichte Soli einstreut. Das darauf folgende 'King Of The Van' startet dann mit seinem flotten Rhythmus durch. So als hätte man sich vorher in der Bar ein prickelndes Kaltgetränk gegönnt und fährt nun in seinem Van mit frischer Laune auf den Straßen des Deserts weiter. Bei 'El Motardo Loco' treten die Italiener dann wieder etwas auf die Bremse - hier glüht die Sonne von einem dunstig-blauen Himmel, während man 'The Vengeance Of Lord Humungus' erlebt. Ein bisschen aus der Art fällt der Schlusstrack 'Giusquiamo Slow Drink'. Die sphärischen Klänge wirken fast so, als hätten sich die Musiker eine bewusstseinserweiternde Substanz eingeworfen und die dadurch im Geiste enstandenen Bilder vertont.

Fazit: RANCHO BIZZARRO liefern mit "Possessed By Rancho" den idealen Soundtrack zu einem staubtrockenen Trip durch weite Landschaften - oder für gechillte 23 Minuten in der Hängematte. Gern mehr davon auf einem kompletten Album.

Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. Open Bar Deluxe
02. King Of The Van
03. El Motardo Loco
04. The Vengeance Of Lord Humungus
05. Giusquiamo Slow Drink
Band Website: http://www.facebook.com/ranchobizzarro
Medium: EP
Spieldauer: 23:10 Minuten
VÖ: 02.08.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

18.08.2019 Possessed By Rancho(7.0/10) von Kruemel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!