Letzte Reviews





Festival Previews
WackenOpen Air 2019

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Moon Far Away - Athanor Eurasia

Review von Dead_Guy vom 10.07.2019 (260 mal gelesen)
Moon Far Away - Athanor Eurasia Unendliche Weiten, Nadelbäume so weit man blickt, monoton, karg, auf ihre eigene Art bezaubernd und schön, das ist sie - die russische Taiga. Was das mit dem sechsten Album der Neofolk-Band MOON FAR AWAY zu tun hat: Erstens kommt die Band aus besagtem Land und zweitens klingt das Album, als wäre es in genau solch einer Gegend entstanden. Die Musik hat bis auf Gitarre, Geige, Gesang und gelegentliche Drums keine weiteren Instrumente, es wirkt sehr reduziert, die Songs sind recht monoton und sowohl meditativ, erhaben, als auch melancholisch. Man hat das Gefühl, bei einem Volk aus solch einer Gegend mit am Lagerfeuer zu sitzen, während die Älteren Geschichten aus längst vergangenen Zeiten erzählen und dabei musikalisch begleitet werden. Das ganze Album erzeugt Bilder von einem prä-mittelalterlichen Europa, als man noch nicht sesshaft war und immer dem Vieh hinterhergewandert ist. Es ist eine angenehme Ruhepause, schön unaufgeregt, aber an machen Stellen schon wieder zu sehr, erinnert mich an eine leicht hektischere Version von TENHI. Durchaus ein gutes Album, welches tolle Momente hat, mir persönlich aber zu ruhig und zu reduziert ist, als dass ich es in Zukunft allzu häufig hören werde. Doch, kann man sich geben.

Gesamtwertung: 7.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Song Of The Five Lakes Watermill
02. The Blank Flag Of The Europe
03. Drop Out, The Dew
04. You, The Fields
05. My Mother Loved Me And Adored
06. Two Lazarus
07. The Blueberry Song
08. Intersymbolism
09. Stay Clean, The Prince
10. Celebrate!
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 51:35 Minuten
VÖ: 28.06.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

10.07.2019 Athanor Eurasia(7.5/10) von Dead_Guy

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!