Letzte Reviews





Festival Previews
WackenOpen Air 2019

Festival Reviews 2019
A Sinister Purpose 2019

Hell Over Hammaburg 2019

Beheaded - Only Death Can Save You

Review von Eddieson vom 16.06.2019 (367 mal gelesen)
Beheaded - Only Death Can Save You Das sechste Studioalbum der Jungs aus Malta hat es mal wieder ordentlich in sich. Wie kann man also ein Death-Metal-Album besser eröffnen als mit einer gehörigen Portion Blastbeat? Der Opener 'The Charlatans Enunciation' macht das schon ganz gut und zeigt, wo "Only Death Can Save You" hingehen wird. Positiv anzumerken ist, dass sich BEHEADED nicht in zügelloser Raserei verlieren, sondern im Tempo variieren und so der Langeweile entkommen. Dies zeigen vor allem der Titeltrack 'Evil Be To Him Who Evil Seeks' und der Rausschmeißer 'From The Fire Where It All Began' ganz deutlich. Natürlich sind BEHEADED weit weg von doomigen Riffs und auch Midtempo findet man hier eher weniger, aber zwischen Blasts und treibenden Doublebass wechseln die Jungs von der Insel gekonnt hin und her.

Ja, verdammt! Es ist ein echtes Biest, was BEHEADED hier abliefern, welches an Aggression und Brutalität sofort den Siedepunkt erreicht und erst nach dem letzten Ton auf dem Album wieder in einen anderen Aggregatzustand verfällt. Brutal Death Metal auf einem erfreulich hohen Niveau.



Gesamtwertung: 7.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. The Charlatans Enuncation
02. Evil Be To Him Who Evil Seeks
03. A Greater Terror
04. Unholy Man
05. Embrace Your Messiah
06. The Papist Devil
07. Gallows Walk
08. Only Death Can Save You
09. From The Fire Where It All Began
Band Website:
Medium: CD, LP
Spieldauer: 38:10 Minuten
VÖ: 14.06.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

13.02.2017 Beast Incarnate(6.0/10) von Opa Steve

16.06.2019 Only Death Can Save You(7.0/10) von Eddieson

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!