Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Kaleidobolt - Bitter

Review von Krümel vom 06.06.2019 (990 mal gelesen)
Kaleidobolt - Bitter Keine Ahnung, ob beziehungsweise falls ja, was Sampo Kääriäinen (Gitarre, Vocals), Marco Menestrina (Bass, Vocals) und Valtteri Lindholm (Drums) zu sich genommen haben - aber offenbar erzeugt es äußerst interessante und coole Songs. Die in Helsinki angesiedelten KALEIDOBOLT haben aktuell ihr drittes Langwerk "Bitter" am Start und ich muss sagen, mit jedem CD-Durchlauf finde ich die sieben darauf enthaltenen Songs immer besser. Die Truppe tingelt zwischen klassischem Heavy Rock und psychedelisch-abgedrehten Vibes, verwendet aber auch Elemente des Stoner Rocks. Und manchmal kommt sogar eine leicht doomige Seite zum Vorschein. Je öfter man sich Kompositionen anhört, umso intensiver und tiefer taucht man in die Welt des finnischen Trios ein. Das macht wirklich richtig Freude, denn die Musik läuft nicht nur einfach zum einen Ohr rein und zum anderen wieder hinaus. Nein - die teilweise wirklich saucoole Ausstrahlung sorgt dafür, dass man mitgroovt und "Bitter" im Gedächtnis hängenbleibt.

KALEIDOBOLT sind für mich eine echt positive Neuentdeckung und ich werde mir auf alle Fälle schnellstmöglich die beiden Vorgänger-Alben zu Gemüte führen. Wer neugierig geworden ist, kann sich das offizielle Video zu 'I Am The Seer' anschauen.



Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. Another Toothpick
02. Big Sky Land
03. I Am The Seer
04. Deadpan Blues
05. Interlude
06. Coyote
07. Hydra
Band Website: https://www.facebook.com/kaleidobolt
Medium: CD
Spieldauer: 43:14 Minuten
VÖ: 31.05.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

06.06.2019 Bitter(8.5/10) von Krümel

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!