Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

Bella Morte - The Quiet

Review von Odin vom 22.01.2003 (2551 mal gelesen)
Bella Morte - The Quiet Zwar haben wir es hier nicht wirklich mit schlechter Musik zu tun, aber trotzdem lohnt es an dieser Stelle nicht, viel Worte darüber zu verlieren.

Bella Morte pendeln mit "The Quiet" irgendwo zwischen richtig seichtem Elektro-Pop, irgendetwas HIM-kompatiblen und leicht düsterem Punk-Rock. Da wir hier immernoch nach metallischen Gesichtspunkten bewerten (zumindest grundlegend ;) ), sind diese Töne also eher deplatziert. Aber nun gut, manchmal kann schon sowas wie Stimmung in den Songs gefunden werden, obwohl meistens die rein elektronische Uzz-Uzz-Instrumentierung doch eher nervt. Für eingefleischte Metaller ist hier nichts zu holen.

Ansonsten trifft man nach dem unspektakulären Opener auf einen immerhin etwas kräftigeren Song. "Logic" hat das beste Potential auf dieser Scheibe, um in eine Industrial-Schublade gesteckt zu werden. Vergleiche mit Laibach oder Oomph! und Konsorten sind drin, auch wenn die Güte und Härte der Kollegen nicht ganz erreicht wird.

Das absolute Höhepunkt erwartet den hartnäckigen Hörer dann im sechsten Song "Living Dead". Völlig überraschend greift man hier tatsächlich einmal zu echten Instrumenten und rotzt einen kleine, frischen Punk-Rock Song aus der Röhre. Zwar gibt es offensichtlich Gründe, warum man nicht öfter die klassischen Geräte (Drums, Bass, Gitarre) bedient, aber dieser Song macht sogar Laune.

Danach geht es zurück ins Niemandsland. Desinteresse. Sicherlich keine schlechte Arbeit, die anderswo ihre geneigten Liebhaber finden wird - aber nicht hier.

Gesamtwertung: 5.0 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
1. Regret
2. Logic
3. Whispers
4. First Light
5. The Quiet
6. Living Dead
7. Echoes
8. Hope Again
9. I Follow
10. Always
11. Christina
12. Ember
13. Wires
Band Website: www.bellamorte.com
Medium: CD
Spieldauer: 58:02 Minuten
VÖ: 31.01.2003

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

22.01.2003 The Quiet(5.0/10) von Odin

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!