Letzte Reviews





Festival Previews
Hell Over Hammaburg 2019

Festival Reviews 2019

Deathcult - Cult Of The Dragon

Review von T.Roxx vom 27.01.2019 (302 mal gelesen)
Deathcult - Cult Of The Dragon Vor gut 12 Jahren erschien das Debüt "Cult Of The Dragon" der norwegischen Allstar-Formation DEATHCULT als CD. Nachdem 2017 der Nachfolger "Cult Of The Goat" veröffentlicht wurde, hat man im Hause Soulseller Records (dem neuen Label der Band) wohl gemeinsam mit der Band beschlossen, dass Debüt nun auch auf Vinyl zu veröffentlichen. Insgesamt umfasst die Pressung 500 Einheiten, 100 Stück in goldfarbenem und 400 Stück in schwarzem Vinyl. Die Aufmachung ist wieder einmal sehr liebevoll und aufwendig gestaltet, wie auch bei der Vinyl-Version von "Cult Of The Goat". Gatefold-Cover, Prägecover und ein fest mit dem Gatefold-Cover verleimtes Booklet in LP-Größe. Soulseller mausert sich langsam für einen Garant von ansprechenden Vinyl-Versionen.

Musikalisch gibt es hier - wie könnte es anders sein - guten alten 90er-Black Metal der Richtung alte GORGOROTH und TAAKE auf die Ohren. Bei den hier aktiven Akteuren Hoest (RAGNAROK (Nor), TAAKE, etc.), Herr Ekkel und Thurzur (beide TAAKE, GAAHLSKAGG, etc., Dirge Rep (ORCUSTUS, SECHT) und Vrangsinn (ex-CARPATHIAN FOREST, NATTEFROST, NEETZACH, usw.) auch nicht weiter verwunderlich. Die Richtung, die hier mit "Cult Of The Dragon" auf insgesamt acht Songs eingeschlagen wurde, wurde auf "Cult Of The Goat" noch ein bisschen verfeinert. Das bedeutet, dass man vorwiegend eher in Midtempo-Gefilden des norwegischen Schwarzmetalls unterwegs ist. Die Produktion ist ausgewogen und passt auch bei diesem Debüt gut zum musikalischen Kontext. Alles in allem ist der Nachfolger noch einen ganzen Tacken besser, aber wer diesen auf Vinyl besitzt, macht mit dem Erwerb der "Cult Of The Dragon"-LP nichts falsch.

Gesamtwertung: 8.0 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
A1. New Evil
A2. Anti Human - Anti Life
A3. Cruel Celestial Spirits
A4. Sieg Heil Satan
B1. Man Of Kutu
B2. Future Denied
B3. Desolate And Lucifer
B4. Black Metal (The Sign Of Pure Evil)
Band Website:
Medium: LP
Spieldauer: 35:00 Minuten
VÖ: 11.01.2019

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

27.11.2007 Cult Of The Dragonvon TadMekka

27.01.2019 Cult Of The Dragon(8.0/10) von T.Roxx

30.12.2017 Cult Of The Goat(10.0/10) von T.Roxx

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!