Banner, 300 x 250, mit Claim


Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Wacken Open Air 2022

Uncle Acid & The Deadbeats - Wasteland

Review von Krümel vom 27.10.2018 (3310 mal gelesen)
Uncle Acid & The Deadbeats - Wasteland Mit UNCLE ACID & THE DEADBEATS habe ich mich bisher nicht so beschäftigt, obwohl ich gern das ein oder andere aus dem Genre, welches sie vertreten, höre. Da der Vierer nun gerade nach drei Jahren sein fünftes Vollalbum veröffentlicht hat, wollte ich mal meine Bildungslücke schließen und habe mir - nicht, ohne vorher auch in die früheren Werke zum Vergleich reingeschuppert zu haben - "Wasteland" ein paar Mal angehört. Eines kann ich bestätigen: Auch anno 2018 sind UNCLE ACID & THE DEADBEATS fuzzig, doomig und psychedelisch-abgedreht. Der schon immer etwas strange anmutende Gesang sticht auch bei den acht neuen Songs wieder hervor. Obwohl er insgesamt zu der schrulligen Atmosphäre der Scheibe passt, ist er doch echt Geschmacksache - und mir persönlich etwas zu knatschig und zupft beim Fortschreiten der Spielzeit an meinen Nerven. Der Sound von "Wasteland" ist leider auch nicht der dickste, sondern kommt eher verzerrt aus den Boxen. Diese Tatsache trägt für mich ebenso dazu bei, dass meine Ohren nach zwei bis drei Stücken immer gestresster werden und gerne "weghören" wollen. Es ist einfach zu anstrengend dem Ganzen weiter zu folgen. Versteht mich nicht falsch - die Kompositionen an sich sind schon interessant, weil abgefahren, aber die Vocals und der schrille Klang machen das Album für mich nicht zu einem Hörgenuss. Was leider zu einem Blutstropfenverlust führt.

Wer mal ein Ohr riskieren will, kann sich die Official Promo von 'Shockwave City' zu Gemüte führen:



Gesamtwertung: 5.5 Punkte
blood blood blood blood blood dry dry dry dry dry
Trackliste Album-Info
01. I See Through You
02. Shockwave City
03. No Return
04. Blood Runner
05. Stranger Tonight
06. Wasteland
07. Bedouin
08. Exodus
Band Website: www.uncleacidband.com/
Medium: CD
Spieldauer: 48:10 Minuten
VÖ: 12.10.2018

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

30.12.2012 Blood Lust(8.0/10) von Baterista

22.04.2013 Mind Control(9.0/10) von Dweezil

01.11.2015 The Night Creeper(7.0/10) von Dweezil

27.10.2018 Wasteland(5.5/10) von Krümel

Liveberichte

11.05.2022 Wien (Vienna Stadthalle) von des

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!
Banner, 150x150, ohne Claim