Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

03.07.2004    Angelripper versetzt Fans   (16465 mal gelesen)
"Onkel" Tom Angelripper versetzte seine Fans am Freitag den 02.07.2004 in Rage, als er zu einer angekündigten Autogrammstunde nicht auftauchte. Die Autogrammstunde sollte in einem Regensburger Technikgroßmarkt stattfinden.
Zu allem Überfluss sagte das Managment die Autogrammstunde so kurzfristig ab, dass die teilweise von weit her angereisten Angelripper-Fans erst von der Absage erfuhren, als sie tatsächlich vor dem Laden standen.
Ärgerlich, wenn man für diesen Event einen Tag Urlaub und eine mehrstündige Anreise auf sich genommen hatte...

(Quelle: Augenzeugenbericht)

Alle News
David Lee Roth rettet Leben (2004-11-19)
"Van Halen"-Sänger rettet Leben: Rocker fährt incognito Rettungswagen in N.Y. (zum Artikel)
Joining Forces Vol 2 Details (2004-11-02)
Ein paar Details zur zweiten Auflage des "Joining Forces" Samplers (zum Artikel)
Punkrocker WIZO "erfinden" neuen Tonträger (2004-10-07)
Eine EP auf einem USB-Stick - das ist doch mal echter Mehrwert (zum Artikel)
8. Metal Forces Festival (2004-09-25)
Am 22. Januar 2005 in Lörrach (zum Artikel)
Insane Insanity Death Fest (2004-09-21)
09.10.2004 - 63906 Erlenbach am Main / Jugendhaus (zum Artikel)
Neues aus dem Hause IN BLACKEST VELVET (2004-09-14)
Die rheinländischen Melodic-Deather In Blackest Velvet bewerben sich momentan mit einem 3-Track-Demo bei diversen Labels (zum Artikel)
Neues Six Feet Under Album kommt von AC/DC (2004-09-13)
"Graveyard Classics 2", die langerwartete Fortsetzung von "Graveyard Classics", wird diesmal nur Coverversionen von AC/DC beinhalten. Und zwar nur von einem einzigen Album: Back In Black! (zum Artikel)
METAL MELTDOWN in Ratingen (2004-09-08)
Es gibt voll was auf die Mütze. (zum Artikel)

Seite |<< < [293] [294] [295] [296] [297] [298] [299] [300] [301] [302] [303] [304] [305> >>| 

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!