Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2021
Headbangers Open Air 2021 (Corona Edition)

Ironhammer Festival 2021

23.08.2021    Wacken: KEIN Bullhead City 2021   (512 mal gelesen)
Traurige Nachrichten für Metal-Fans: Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklungen im Kreis Steinburg, kann das für den 16., 17. & 18. September in Wacken geplante Festival Bullhead City nicht umgesetzt werden. Ticketkäufer:innen bekommen den vollen Preis der Karten und gebuchten Zusatzoptionen erstattet.

„Wir brennen darauf, in ausgelassener Stimmung wieder Metal live erleben zu können. Noch wichtiger ist uns aber die Sicherheit aller Beteiligten, einschließlich der Menschen im Kreis Steinburg. Dazu haben wir über die vergangenen Wochen intensiv mit den örtlichen Behörden zusammengearbeitet. In Anbetracht der derzeitigen Situation ist ein ausgelassenes Festival, wie es unsere Fans verdienen, aufgrund der zu ergreifenden Maßnahmen, zu denen unter anderem eine Maskenpflicht in nahezu allen Bereichen des Festivals gehört, nicht vorstellbar", erklärt Holger Hübner, Geschäftsführer der veranstaltenden WOA Festival GmbH.

„Das Amt Schenefeld als zuständige Ordnungsbehörde bedauert die notwendige Absage des Bullhead City außerordentlich. In diesen Zeiten steht aber die Gesundheit der Gäste, der Beschäftigten und der Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund," so Amtsdirektor Andreas Faust.

Thomas Jensen, ebenfalls Geschäftsführer der WOA Festival GmbH ergänzt: „Auch wenn wir wirklich traurig sind, dass wir nun doch im September kein Wiedersehen mit den Metalheads feiern können, betrachten wir diese Entscheidung als die richtige. Wir sind uns sicher, dass die Fans Verständnis haben, und möchten ihnen erneut unseren unendlichen Dank aussprechen. Es ist nicht selbstverständlich, dass tausende von Menschen in einer bekanntermaßen für alle schwierigen Situation auf diese Weise ihr Vertrauen aussprechen. Auch wenn wir gerade sehr geknickt sind, werden wir weiterhin alles daransetzen, ihnen so bald wie möglich wieder Metal live zu präsentieren – und zwar so, wie wir alle es kennen und lieben. Spätestens beim W:O:A 2022 wird es also ein Wiedersehen geben, das sich mehr als gewaschen hat!"

Das Geld für bereits erworbene Tickets wird in den kommenden Tagen automatisch zurück überwiesen. Darüber hinaus möchten die Veranstalter den Ticketkäufer:innen noch zusätzliche Entschädigungen anbieten, Details hierzu folgen.

Das nächste W:O:A findet vom 04. bis 06. August 2022 statt. Bands wie Slipknot, Judas Priest, Till Lindemann, Limp Bizkit und viele mehr sind bereits dafür bestätigt, weitere werden in den kommenden Monaten folgen.

(Quelle: Wacken)

Alle News
BLIND GUARDIAN spielen dritte "Wohnzimmer-Show" (2021-10-19)
Zum dritten Mal nach den beiden grandiosen Shows Anfang September, können wir mit BLIND GUARDIAN auf Tuchfühlung gehen. Ein fantastischer Abend ist garantiert. (zum Artikel)
SEPULTURA verschieben ihre Europa Tour mit CROWBAR & SACRED REICH! (2021-10-18)
Leider, leider muss diese Tour auf 2022 verschoben werden. "Schuld" sind die verschiedenen Anforderungen bezüglich COVID-19. (zum Artikel)
Darkerkant wird wohl im Hamburger Hafen statt finden! (2021-10-12)
Jetzt werden die Tage heruntergezählt und das Bangen und Zittern hat ein Ende: Darkerkant 2021 findet als 3G-Veranstaltung am 22. und 23. Oktober an Bord der Cap San Diego, Übeseebrücke, Hamburger Hafen definitiv statt. (zum Artikel)
ALDA streamen neues Album (2021-10-07)
Morgen erscheint da neue ALDA-Album, wer sich das Album legal und online anhören möchte, kann das jetzt tun. (zum Artikel)
MOONSPELL kündigen Tour für 2022 an (2021-09-16)
MOONSPELL rufen zur Tour und ein paar großartige Bands kommen dazu. Die „Ultima Ratio Fest“-Tour startet nächstes Jahr. (zum Artikel)
Helloween: der Keeper erwacht zum Leben! (2021-09-13)
Die deutsche Heavy Metal Band HELLOWEEN arbeitet mit INCEDIUM für Comicbuch und Action-Figuren zusammen (zum Artikel)
Hell Over Hammaburg auch 2022 gecancelt. (2021-09-08)
Die Festivalabsagen reichen nun auch schon bis ins Jahr 2022. Lest das Statement der Veranstalter des HOH. (zum Artikel)
UFO kündigen Abschiedskonzerte an (2021-09-07)
UFO haben es sich verdient, auch wenn, zumindest hier, die Rente alles andere als sicher ist, gehen die Rocker in den verdienten Ruhestand. (zum Artikel)

Seite |<< < [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7> >>| 

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!