Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2020
70000 Tons Of Metal 2020

A Sinister Purpose 2020

Hell Over Hammaburg 2020

09.10.2003    J.D. Kimball ist tot   (9720 mal gelesen)
Der ehemalige OMEN Sänger ist am 3. Oktober an seinem Krebsleiden verstorben.
OMENs Gitarrist Kenny Powell möchte den Fans folgendes mitteilen:

"I am extremely proud of the work that J.D. and I did together, he wasone of the true innovators of the early powermetal style. His contributions on the early Omen records left a lastingimpression on the metal music world andstill influence fans and musicians alike 20 years later. It is with deepregret that I learned of his passing, he will be missed. Sincerely,Kenny Powell."


(Quelle: Metalblade Newsletter)

Alle News
49 Songs zum legalen und kostenlosen Download (2003-10-25)
Ein Zeichen gegen den RIAA-Wahnsinn, selbst 12jährige auf US$150.000 und mehr zu verklagen, setzt die Band TUNGSTEN aus New Orleans... (zum Artikel)
DARKANE News (2003-10-25)
(zum Artikel)
Destruction 2004 in Wacken (2003-10-25)
(zum Artikel)
HYPOCRISY sind bei der Arbeit (2003-10-25)
(zum Artikel)
Konkurrenz für COB: IMPERANON (2003-10-25)
(zum Artikel)
Line-Up Wechsel bei WICKED SENSATION (2003-10-24)
WICKED SENSATION und deren bisheriger Sänger Robert Soeterboek werden ab sofort getrennte Wege gehen. Die Band befindet sich derzeit in der Endphase der Studiorecordings zum zweiten Album das mit "Exceptional" betitelt ist. (zum Artikel)
Deine Lakaien Releaseparties (2003-10-24)
Am 03.November ist es soweit: dann erscheint die DEINE LAKAIEN DVD und DCD im Handel... (zum Artikel)
Entera suchen Verstärkung in Nürnberg (2003-10-23)
Entera sind umgezogen nach Nürnberg und suchen deswegen jetzt einen neuen Drummer und Gitarristen. (zum Artikel)

Seite |<< < [307] [308] [309] [310] [311] [312] [313] [314] [315] [316] [317] [318] [319> >>| 

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!