Festival Previews
Prophecy Fest 2022

Festival Reviews 2022
A Chance For Metal Festival 2022

Area 53 Festival 2022

Livebericht Alter Bridge (mit Halestorm )

Ein Livebericht von Lestat aus Wiesbaden (Schlachthof) - 05.11.2013 (6126 mal gelesen)
imgleftDen Opener sollen HALESTORM machen. Zuletzt hatte ich sie drei Jahre zuvor in München begutachten dürfen. Damals waren sie eine absolute Überraschung, insbesondere Schlagzeuger Arejay Hale, damals zu Beginn verkleidet mit Totenkopfmaske. Heuer läuft alles ein wenig puristischer ab: Keine Verkleidung und leider auch ein bisschen weniger Show. Wobei das ein Meckern auf hohem Niveau ist: Wir haben es immer noch mit einem soliden Auftritt zu tun, und Sängerin Lzzy macht sich auch heute wieder alle Mühe. Nur wirkt vieles ein wenig routiniert, heruntergespult. Immerhin: Es gibt gegen Mitte des Gigs wieder ein gutes und unterhaltsames Schlagzeugsolo und Arejay begeistert wieder mit Wurfspielchen mit seinen Sticks.

Alles in allem gibt's aber nicht viel zu meckern: Die Mucke ist und bleibt als Anheizer für eine Band wie ALTER BRIDGE durchaus geeignet. Der Sound ist bestens, die Band bemüht sich und das Auge kann dank Lzzy auch mitessen. Wenn sie jetzt das nächste Mal noch ein wenig frischer rüberkommen, wäre das ein Traum.

imgrightAls zweite von zwei Bands entern schließlich ALTER BRIDGE die Bretter. Vorweg will ich gleich klarstellen: ALTER BRIDGE waren mir bislang ein Begriff, aber ich hatte sie eher am Rande verfolgt. Hier mal eine CD-Rezension, dort mal ein gekauftes Album. Aber so richtig ins Bewusstsein waren sie mir bislang nicht gedrungen. Das soll sich mit dieser Show ändern. Selten bekommt man einen Sänger wie Myles Kennedy zu hören, der mit seiner Stimme eine solche Livepräsenz, einen solchen Druck und solch eine Power hinbekommt. Der Bühnenaufbau und die Beleuchtung machen aber auch klar: Mark Tremonti und Myles Kennedy sind die Highlights der Bands. Bitte nicht falsch verstehen: Brian Marshall und Scott Phillips sind beim besten Willen auch gute Musiker. Aber Myles und Mark sind einfach das Herz. Die Stimme, das Gitarrenriffing - Wahnsinn.

Als Understatement kann man es dann auch verstehen, dass die Bühnendeko, gelinde gesagt, spartanisch ist: Als Backdrop nur ein weißes Tuch, kein Logo, kein Schriftzug, nichts. Allein auf der Bassdrum ist ein "AB" aufgebracht. Mehr Purismus, mehr Konzentration auf das Wesentliche geht nicht mehr. Und dieses Wesentliche, die Musik, wird hier dermaßen gut präsentiert, dass man geradezu geflasht wird. Perfekter Sound, gute Show, Musiker, die offensichtlich Spaß an der Sache haben.

Was allerdings noch mehr erstaunt: Man sollte ja denken, wenn eine Band ein Album frisch heraus gebracht hat, dann konzentriert sich die Show auf das neue Material. Nicht so bei bei den Amis: Jedes Album bekommt seine 3-4 Lieder, und ins Zentrum gerückt wird ein wenig 'Watch Over You' und 'Slip To The Void'. Ersteres, weil Myles allein bei dem Lied Lzzy Hale von HALESTORM mit der Akustikgitarre begleitet. Und letzteres, weil 'Slip To The Void' einfach schon ein Gänsehaut-Intro hat. Das dann auch noch als erstes Lied der Zugabe: Hammer!
imgcenter


01. Addicted to Pain
02. White Knuckles
03. Come to Life
04. Before Tomorrow Comes
05. Cry of Achilles
06. Ghost of Days Gone By
07. I Know It Hurts
08. The Uninvited
09. Blackbird
10. Broken Wings
11. Metalingus
12. Ties That Bind
13. Waters Rising
14. Open Your Eyes
15. Watch Over You (mit Lzzy Hale)
16. Isolation

Zugabe:
17. Slip to the Void
18. Rise Today
Location Details
Schlachthof in Wiesbaden (Deutschland)
Website:www.schlachthof-wiesbaden.de
Adresse:Murnaustraße 1, 65189 Wiesbaden

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

19.10.2010 AB III(8.5/10) von Lestat

17.11.2016 The Last Hero(9.5/10) von Lestat

Interviews

31.12.2013 von Lestat

Liveberichte

05.11.2013 Wiesbaden (Schlachthof) von Lestat

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!