Letzte Reviews





Festival Previews
Festival Reviews 2017
Hell Over Hammaburg 2017

ROCK HARD Festival 2017

Rockharz Festival 2017

Wacken Open Air 2017

Summer Breeze 2017

Iron Hammer Festival

Sunken - Departure

Review von grid vom 26.05.2017 (797 mal gelesen)
Sunken - Departure Aufbruchsstimmung herrscht bei den Dänen SUNKEN, die sich dem Schwarzmetall mit dick geschichteter Atmosphäre verschrieben haben. "Departure", das erste Vollalbum, schickt der Fünfer aus Århus ins Rennen, nicht ums Blaue Band, sondern um die Gunst der Hörer.

Was der Bandname andeutet und die Songtitel bekräftigen, die Dänen sind vom Meer inspiriert und huldigen ihrer Ideenquelle wiederholt mit eingebrachten Samples von Meeresrauschen und leichtem Wellenschlag. SUNKEN manövrieren sich mit Kraft und Tempo durch ein Melodienmeer, das von aufgewühlt bis mäßig bewegt reicht und wenige Male mit flacher Dünung zum Träumen einlädt. ADDAURA standen Pate, nicht nur was den verhallten Gesang betrifft, sondern auch wenn SUNKEN sich im wilden Sturm bewähren. Eine Aura von Weite und Unendlichkeit entsteht und mündet nicht selten in Erhabenheit. Versonnene Momente gelingen ihnen immer dann, wenn sie beinahe gänzlich zur Ruhe kommen und einfach nur dahintreiben.

Bestach schon das erste Lebenszeichen der Dänen, die EP "The Crackling Of Embers" (2013), mit seinen beiden ausgefeilte Songs, haben SUNKEN in den letzten vier Jahren ihre Fähigkeiten verfeinert und ihre vier überlangen Songs, samt kurzem Intro, in ein einstündiges Epos gegossen, das auf ganzer Linie einen verdammt guten Eindruck hinterlässt.




Gesamtwertung: 8.5 Punkte
blood blood blood blood blood blood blood blood dry dry
Trackliste Album-Info
01. A Solemn Initiation
02. Void
03. Sunken
04. Departure
05. In The Cold Embrace Of The Waves
Band Website:
Medium: CD
Spieldauer: 52:30 Minuten
VÖ: 26.05.2017

Besucher-Interaktion

Name:
Kommentar:
(optional)
Meine Bewertung:
(optional)
(Hinweis: IP-Adresse wird intern mitgespeichert; Spam und Verlinkungen sind nicht gestattet)

Artikel über soziale Netzwerke verbreiten



Reviews

26.05.2017 Departure(8.5/10) von grid

Album des Augenblicks
Volltextsuche
Schaut mal!